Die Suche ergab 62 Treffer

von andydld
Fr 03.07.2020, 08:28
Forum: Allgemeines
Thema: IP Telefonanlage und RC 100
Antworten: 1
Zugriffe: 499

Re: IP Telefonanlage und RC 100

Im Wiki bzw. den FAQ findet sich dazu etwas: https://wiki.securepoint.de/UTM/FAQ-VoIP Und aus eigener Erfahrung noch dieses hier: https://www.andysblog.de/securepoint-utm-telekom-voip-gespraeche-brechen-nach-15-minuten-ab https://www.andysblog.de/securepoint-utm-ein-paar-notizen-zu-voip-ueber-vpn-am...
von andydld
Di 30.06.2020, 12:54
Forum: Allgemeines
Thema: Site-to-Site (SSL-VPN) mit Debian als Server/Gegenstelle
Antworten: 2
Zugriffe: 590

Re: Site-to-Site (SSL-VPN) mit Debian als Server/Gegenstelle

Ich mach dann mal als Alleinunterhalter weiter ;-) Lange Rede, kurzer Sinn: Letztlich konnte das Ganze gelöst werden. Woran es ursprünglich alles gescheitert ist kann ich nicht sagen. Nachdem Adaptieren einer UTM-Site-to-Site-Konfiguration und dem Ausbügeln eigener Fehler (in der csc sind die Netzte...
von andydld
Do 25.06.2020, 16:28
Forum: Allgemeines
Thema: Site-to-Site (SSL-VPN) mit Debian als Server/Gegenstelle
Antworten: 2
Zugriffe: 590

Re: Site-to-Site (SSL-VPN) mit Debian als Server/Gegenstelle

Ich hab jetzt mal eine OpenVPN-Server-Konfig. gebaut die in etwa der eines UTM Site-to-Site-Servers entspricht: # UTM: /etc/openvpn/openvpn.conf: # iproute "/sbin/ip" # plugin  "/usr/lib/openvpn/plugins/openvpn-session.so" # persist-tun # persist-key # verb 4 # dev-type tun # tls-version-min 1.0 # t...
von andydld
Mi 24.06.2020, 10:53
Forum: Allgemeines
Thema: Site-to-Site (SSL-VPN) mit Debian als Server/Gegenstelle
Antworten: 2
Zugriffe: 590

Site-to-Site (SSL-VPN) mit Debian als Server/Gegenstelle

Hallo Zusammen, ich versuche aktuell folgende Kombi zum Laufen zu bekommen: Securepoint UTM (NFR) als Site-to-Site Client mit SSL-VPN zu einem Debian 10 Buster als OpenVPN-Server. Grundsätzlich scheint die SSL-VPN-Verbindung i.O. zu sein, da sie erfolgreich aufgebaut wird und auch bestehen bleibt. N...
von andydld
Fr 08.08.2014, 16:50
Forum: Allgemeines
Thema: SSL-VPN Client: Es wird kein DNS gesetzt bzw. übermittelt
Antworten: 1
Zugriffe: 2324

Re: SSL-VPN Client: Es wird kein DNS gesetzt bzw. übermittel

Problem gelöst.
Unter "VPN - Globale VPN Einstellungen" auf der Registerkarte "Nameserver" waren die Einträge weg.

Da hat wohl noch einer rumgebastelt.
Als wir das Roadwarrior-VPN seinerzeit aufgebaut hatten, waren die noch da und im Test klappte auch alles.
von andydld
Fr 08.08.2014, 08:57
Forum: Allgemeines
Thema: SSL-VPN Client: Es wird kein DNS gesetzt bzw. übermittelt
Antworten: 1
Zugriffe: 2324

SSL-VPN Client: Es wird kein DNS gesetzt bzw. übermittelt

Hallo Zusammen, ich hätte da gerne mal ein Problem: Bei einem SSL-VPN Roadwarrior Szenario erhalten die Clients (Windows 7, Windows 8, anderes nicht vorhanden/getestet) kein DNS gesetzt. Im Log des Clients fällt einem folgendes auf: Fri Aug 08 08:34:45 2014 PUSH: Received control message: 'PUSH_REPL...
von andydld
Fr 21.03.2014, 12:24
Forum: Allgemeines
Thema: PPPoe T-Online
Antworten: 8
Zugriffe: 8132

Re: PPPoe T-Online

Bei uns gab es dieses Thema auch (mal wieder), allerdings lief es nicht so wie hier oder in meinem Blog beschrieben. Der Support konnte es dann lösen, ich habe die Anleitung entsprechend erweitert (siehe Update 21.03.2014): http://www.andysblog.de/securepoint-telekom-speedport-w701v-als-dsl-modem-un...
von andydld
Do 06.03.2014, 16:42
Forum: Allgemeines
Thema: Office 2013 Setup und HTTP-Proxy
Antworten: 2
Zugriffe: 3138

Re: Office 2013 Setup und HTTP-Proxy

Danke für die Blumen ;-)

In meinem Blog wär's sogar ohne Anmeldung gegangen:

http://www.andysblog.de/securepoint-utm ... stallation
von andydld
Mi 05.03.2014, 12:01
Forum: Allgemeines
Thema: SSL-VPN Client 1.0.1 - Bugs
Antworten: 2
Zugriffe: 1299

Re: SSL-VPN Client 1.0.1 - Bugs

Beim Update als auch Umbenennen bin ich ebenfalls über doppelte Namen gestolpert. In diesem Zusammenhang ist Löschen keine so gute Idee. Ferner gibt es in Sachen "Importieren" noch etwas zu beachten. Ich habe das was mir aufgefallen ist, mal in meinem Blog zusammengefasst: http://www.andysblog.de/se...
von andydld
Di 28.01.2014, 20:20
Forum: Allgemeines
Thema: SSL VPN Client - Fehler beim Verbindungsaufbau
Antworten: 1
Zugriffe: 3319

Re: SSL VPN Client - Fehler beim Verbindungsaufbau

Und wieder hat's mir den Client zerlegt. Es scheint ein Problem mit gespeicherten Zugangsdaten zu sein.
Die exakte Fehlermeldung in der GUI des Clients lautet:

"Es ist ein Fehler aufgetreten. Auth username is empty".

Das Löschen der gespeicherten Daten hilft bis zum nächsten Mal.
von andydld
Mo 27.01.2014, 21:18
Forum: Allgemeines
Thema: SSL VPN Client - Fehler beim Verbindungsaufbau
Antworten: 1
Zugriffe: 3319

SSL VPN Client - Fehler beim Verbindungsaufbau

Hallo Zusammen, mir ist es nun schon drei Mal passiert, das von meinem Notebook aus keine SSL-VPN-Verbindungen mehr hergestellt werden konnten. Ganz gleich zu welchem Kunden es erscheint immer (sinngemäss) die Meldung: Beim Verbindungsaufbau ist ein Fehler aufgetreten. Neustart der Anwendung und des...
von andydld
Sa 25.01.2014, 15:53
Forum: Allgemeines
Thema: UTM friert fast vollständig ein
Antworten: 53
Zugriffe: 19360

Re: UTM friert fast vollständig ein

Hallo Georg,

soweit man das Anhand der eigenen Erfahrungen und diesen als auch anderer Threads beurteilen kann, scheinen zwar hauptsächlich Black Dwarfs, aber auch Appliances bis RC400 betroffen zu sein.

Wie äußern sich denn die ungewöhnlichen Problemen?

Gruß

Andy
von andydld
Fr 24.01.2014, 13:23
Forum: Allgemeines
Thema: UTM friert fast vollständig ein
Antworten: 53
Zugriffe: 19360

Re: UTM friert fast vollständig ein

Ich schließe mich an, unser Zwerg hat gestern trotz aller workarounds wieder gehangen.
von andydld
Fr 10.01.2014, 17:02
Forum: Allgemeines
Thema: USB Image Tool für Securepoint-Updates
Antworten: 1
Zugriffe: 2487

Re: USB Image Tool für Securepoint-Updates

Danke für den Tipp. Muss ich mal daran denken, wenn's wieder soweit ist.
Als Plan B hat bislang dieser hier bei mir funktioniert:

http://www.andysblog.de/securepoint-ima ... verweigert
von andydld
Fr 10.01.2014, 10:59
Forum: Allgemeines
Thema: UTM friert fast vollständig ein
Antworten: 53
Zugriffe: 19360

Re: UTM friert fast vollständig ein

Würde es evtl. helfen, die UTMs regelmässig, z.B. per ssh-Skript, neu zu starten. Ich denke dabei an irgendwann in der Nacht. Das löst zwar nicht das Problem, könnte aber ein möglicher workaround sein. Getreu dem Motto "Ein Boot tut gut". Wir haben mit unserer UTM die Tage den Eindruck gehabt, das D...
von andydld
Mi 08.01.2014, 09:44
Forum: Allgemeines
Thema: UTM friert fast vollständig ein
Antworten: 53
Zugriffe: 19360

Re: UTM friert fast vollständig ein

Einen Kunden von uns hat es auch wieder erwischt. Firmware: v11.3.1.2 Hardware: Black Dwarf, v10 Hardware (Mai 2012) An die Anmeldemaske vom Web-Interface kommt man noch ran, aber es ist keine Anmeldung möglich (Meldung: Der angegebene Benutzername oder das Passwort ist falsch.). Beim Versuch sich p...
von andydld
Do 12.12.2013, 16:40
Forum: Allgemeines
Thema: DynDNS
Antworten: 7
Zugriffe: 4456

Re: DynDNS

Danke für die Antwort.
Ich habe die Daten mal neu eingegeben, gleiche Meldung.
Allerdings hat der Kunde "hostname.no-ip.org".
von andydld
Do 12.12.2013, 15:50
Forum: Allgemeines
Thema: DynDNS
Antworten: 7
Zugriffe: 4456

Re: DynDNS

Ich verstehe die Antwort nicht ganz. Wir hatten "www.no-ip.com" als Server eingetragen, das haben wir so vom alten Router übernommen und es hat ja auch vier Wochen ohne Probleme funktioniert. Ich habe testweise mal "www.noip.com" als auch "noip.com" eingetragen, erhalte im Log aber exakt die gleiche...
von andydld
Di 10.12.2013, 18:01
Forum: Allgemeines
Thema: DynDNS
Antworten: 7
Zugriffe: 4456

Re: DynDNS

Es hat eine Zeit lang ohne Probleme funktioniert, aber im Moment streikt die Funktion (zumindest in Verbindung mit No-IP). Im Log findet leider nur folgendes: 10.12.2013 16:20:14 s moved <a href="http //www.noip.com/nic/update?system=dyndns&hostname=HOSTNAME&myip=IP&mx=">here</a>.</p> "Interessantes...
von andydld
Mo 09.12.2013, 15:32
Forum: Allgemeines
Thema: UTM friert fast vollständig ein
Antworten: 53
Zugriffe: 19360

Re: UTM friert fast vollständig ein

Aktuelle Firmware (v11.3.1.2), die Auslastung konnte aufgrund dessen, das kein Zugriff mehr möglich war, leider nicht ermittelt werden. Im aktuellen Fall handelt es sich um eine Black Dwarf von Mai 2012. Bislang haben wir dieses Problem noch keine zweimal bei der gleichen UTM beobachtet. Allerdings ...
von andydld
Mo 09.12.2013, 12:01
Forum: Allgemeines
Thema: UTM friert fast vollständig ein
Antworten: 53
Zugriffe: 19360

Re: UTM friert fast vollständig ein

Heute hat es den nächsten Kunden erwischt: Beim Surfen erhält man einen ICAP 100004-Fehler im Browser, SSL-VPN und DynDNS Updates funktionieren nicht, am Web-Interface sowohl als Admin (11115) als auch Benutzer (443) und über ssh ist keine Anmeldung möglich. Scheinbar streikt auch der POP3-Proxy (Ma...
von andydld
Fr 22.11.2013, 09:25
Forum: Allgemeines
Thema: UTM friert fast vollständig ein
Antworten: 53
Zugriffe: 19360

Re: UTM friert fast vollständig ein

Heute hat es uns direkt erwischt. Unser "Zwerg" hat sich wohl über Nacht "verabschiedet" und es ging nichts mehr. Im SOC konnte man als letzten Stand 100% CPU-Auslastung erkennen.
Zugriff via Web, SOC oder ssh war nicht möglich, nur Aus-/Einschalten half.
von andydld
Do 21.11.2013, 12:44
Forum: Allgemeines
Thema: UTM friert fast vollständig ein
Antworten: 53
Zugriffe: 19360

Re: UTM friert fast vollständig ein

> "Da ist nix dran gemacht, nur die Version sei neuer.." Das kann's ja dann schon sein. Hatten wir neulich ja auch beim SmartHost, das die neuere Version "plötzlich" keine FQDN-Einträge mehr auflöste und stattdessen die IP eingetragen werden musste, damit's wieder lief. Um es allerdings etwas klarer...
von andydld
Do 21.11.2013, 09:27
Forum: Allgemeines
Thema: UTM friert fast vollständig ein
Antworten: 53
Zugriffe: 19360

Re: UTM friert fast vollständig ein

Kleines Update am Rande: Bei einem Kunden mit einer Black Dwarf (v10 Hardware) die vor kurzem auf v11 Firmware umgestellt wurde, streikte Diese bei Web-Zugriffen mit einem ICAP-Fehler. Ein Zugriff auf das Web-Interface war zwar möglich, aber es wurden die korrekten Anmeldedaten nicht akzeptiert. Via...
von andydld
So 10.11.2013, 14:53
Forum: Allgemeines
Thema: UTM friert fast vollständig ein
Antworten: 53
Zugriffe: 19360

Re: UTM friert fast vollständig ein

Wir haben das bislang nur bei einer ca. 1 Jahre alten RC100 v11 zweimal beobachtet. Mit der aktuellen Firmware ist bislang kein Problem aufgetreten.