SSL-VPN keine Verbindung zu Server-Netzlaufwerke

Allgemeine Fragen zu Problemen. Keine Fehlerberichte oder Feature-Anfragen

Moderator: Securepoint

Antworten
n4xos
Beiträge: 3
Registriert: Mi 30.09.2020, 13:11

SSL-VPN keine Verbindung zu Server-Netzlaufwerke

Beitrag von n4xos »

Hallo, wir habe in unserer Firma die UTM v11. Habe auch für 4 Benutzer eine SSL-VPN erstellt und die Verbindungen funktionieren alle, alle  können per Remotedesktop auf ihre Rechner in der Firma zugreifen.
Jetzt zu meinem Problem: Ich habe einen 5 Benutzer der im Außendienst tätig ist, SSL-VPN verbindet, aber ich habe für Ihn kein Rechner wo er mit Remotedesktop zugreifen kann. Ich habe hin und her probiert
und bei aktiver VPN-Verbindung Netzlaufwerke mit dem Laptop zu verbinden, alles ohne Erfolg. Komischerweise sind es nur die Netzlaufwerke die auf den Servern freigegeben nicht zu finden noch lassen die sich einbinden.
Wenn ich auf einem PC in der Firma ein Netzlaufwerkerstelle, kann ich dieses ohne Probleme einbinden nur die Laufwerke vom Server funktionieren nicht. Ach so anpingen lassen die Server sich auch nicht.
Ich bin mit meinem Latein am Ende.  
Lieben Gruß

Benutzeravatar
Mario
Securepoint
Beiträge: 263
Registriert: Mi 04.04.2007, 10:47
Wohnort: Bäckerei

Beitrag von Mario »

Welche Softwareversion ist installiert? Ist nur ein TAP-Device vorhanden?Ist das Zielnetz zufaellig identisch mit seinem zu Hause? Ist das Tunnelnetz identisch mit seinem Heimnetz?

Was sagt das Log der Firewall?
Rise from your grave!

n4xos
Beiträge: 3
Registriert: Mi 30.09.2020, 13:11

Beitrag von n4xos »

Guten Morgen,

Die UTM v11.8 hat 11.8.9 drauf, 
TAP-Windows Adapter V9 ist 3mal vorhanden auf dem Laptop
IP 192.168.43.xx ist das WLAN-Netz vom Laptop
IP 192.168.150.xx/24 ist das Netzwerk des tun0
IP 192.168.150.xx ist das Netzwerk des TAP (Automatisch bezogen)bei aktiver VPN-Verbindung
IP 192.168.99.xx ist das Firmen-Netzwerk an eth1
An eth0 befindet sich der Glasfaseranschluss 

14.10.2020 07:32:19 | ulogd  |  DROP: (DEFAULT DROP)192.168.150.2:57866  tun0  eth0  104.108.174.13:443TCPSYN
14.10.2020 07:32:26 | ulogd  |  DROP: (DEFAULT DROP)192.168.99.3  eth1  224.0.0.12
14.10.2020 07:32:39 | ulogd  | DROP: (DEFAULT DROP)192.168.150.2:57870  tun0  eth0  13.83.149.67:443TCPSYN
14.10.2020 07:32:46 | ulogd  | DROP: (DEFAULT DROP)192.168.99.3  eth1  224.0.0.1

Auszug aus der Log.

Wie gesagt Remotedesktop auf Rechner im Firmennetz funktioniert aber ich finde die Server nicht im Firmennetz nur alle PC.

Mir ist gerade auch aufgefallen, sobald VPN verbunden ist, kann ich keine Internetseiten mehr öffnen  :?: 

Benutzeravatar
Mario
Securepoint
Beiträge: 263
Registriert: Mi 04.04.2007, 10:47
Wohnort: Bäckerei

Beitrag von Mario »

Der TAP-Treiber sollte nur einmal vorhanden sein. Die neuste Version des VPN-Client bei uns herunter laden. Vorher im geraetemanager die TAP-Treiber vollstaendig entfernen und danach die Software aktualisieren.

Und bei Letzterem: Redirect Gateway abschalten in der VPN-Konfiguration des Client.
Rise from your grave!

n4xos
Beiträge: 3
Registriert: Mi 30.09.2020, 13:11

Beitrag von n4xos »

War leider ohne Erfolg, genau das selbe wie vorher  :'(

Benutzeravatar
Mario
Securepoint
Beiträge: 263
Registriert: Mi 04.04.2007, 10:47
Wohnort: Bäckerei

Beitrag von Mario »

Dann ein Supportticket bei uns erstellen. Dann schauen wir einmal drauf.
Rise from your grave!

Antworten