Securepoint Security Solutions Support Forum

Moderator: Securepoint

 
nico
Themen-Autor
Beiträge: 1
Registriert: Do 06.02.2014, 17:01

Installation v4.4 - Boot Error

Do 06.02.2014, 17:19

Hallo,

nachdem ich mit dem Securepoint Support nicht mehr weiterkomme, wende ich mich noch an euch. Ich versuche momentan auf unserer NAC100 die neue Version 4.4 mit dem Autoinstaller via USB-Stick zu installieren. Allerdings erhalte ich jedesmal, wenn ich versuche vom USB-Stick zu booten nach wenigen Sekunden die Meldung "Boot Error". Es wird kein Fehlercode oder sonstige Informationen angegeben.

Folgendes habe ich bereits ausprobiert:

• Anpassung der Bootreihenfolge im BIOS und alles was für den USB-Boot benötigt wird überprüft und falls nötig aktiviert
• USB-Stick ausgetauscht (4, 8 und 16 GB)
• MD5 Checksumme des heruntergeladenen ZIP-Archivs mit der von Securepoint auf der Downloadseite angegebenen verglichen. -> Stimmen überein
• Verschiedene Imaging Tools ausprobiert:
- Securepoint Imagingtool (Version 2.3 und 2.2)
- USB Image Tool (Link im Supportforum)
• Image auf verschiedenen Betriebssystemen (Win XP und Win 8) mit jeweils beiden Tools auf den USB-Stick kopiert
• Image mit Unix Tools auf einem Mac OS X auf den USB-Stick kopiert
• Image auf eine DVD kopiert und per externem USB DVD-Laufwerk versucht zu installieren

Was ich auch noch interessant finde ist, dass der USB-Stick, nachdem ich das Image drauf kopiert habe, eine 1.86 GB grosse FAT32 Partition enthält. Von diesen 1.86 GB sind jedoch 1.16 GB frei.

Hat jemand schon Erfahrungen gesammelt mit der Installation der Version 4.4? Oder kennt sich jemand mit Linux aus und kann diesen Fehler zuordnen?

Ich bin über jeden Hinweis dankbar.

Danke schon Mal im Voraus!

Gruss
Nico
 
Kenneth
Beiträge: 348
Registriert: Mi 19.10.2011, 15:21
Wohnort: Lüneburg

Re: Installation v4.4 - Boot Error

Do 06.02.2014, 18:18

Hallo,

das liegt weder am USB Stick noch am Linux sondern an den BIOS Einstellungen.
Rufen Sie morgen einmal durch und gehen gemeinsam mit unseren Hardware Support das BIOS durch.


Mit freundlichen Grüßen

Kenneth
 
KVN
Beiträge: 3
Registriert: Di 04.11.2014, 12:48

Re: Installation v4.4 - Boot Error

Di 04.11.2014, 13:05

Hallo,

aktuell ist auf unserer NAC die Version 4.2.13 installiert. Woher bekommt man die Update Files für 4.4 ? Leider zeigt die NAC kein anstehendes Update an und auf der Download Rubrik der Securepoint Webseite findet man auch keine neuere Version.
 
Kenneth
Beiträge: 348
Registriert: Mi 19.10.2011, 15:21
Wohnort: Lüneburg

Re: Installation v4.4 - Boot Error

Di 04.11.2014, 13:15

Hallo,

das Update von 4.2x auf 4.4 ist nur über eine Neuinstallation möglich (Config Übernahme nicht möglich).
Das Image für die 4.4 findet Sie im Downloadbereich des Händlerportal.

Gruß

Kenneth
 
KVN
Beiträge: 3
Registriert: Di 04.11.2014, 12:48

Re: Installation v4.4 - Boot Error

Mi 19.11.2014, 10:49

Danke für die schnelle Antwort Kenneth,

gibt es zu diesem Update auch Release Notes im Händlerportal ?
Eine Neuinstallation bringt viel Aufwand mit sich wenn man die Config der alten Version nicht übernehmen kann. Kann man hier zumindest einen Teil übernehmen ? Bspw. die User ?
Daher muss abgewägt werden ob sich die Installation dieses Updates auch lohnt.
 
Kenneth
Beiträge: 348
Registriert: Mi 19.10.2011, 15:21
Wohnort: Lüneburg

Re: Installation v4.4 - Boot Error

Mi 03.12.2014, 16:43

Hallo,

die User können Sie von der NAC im Admin Bereich exportieren (als csv) und diese auf der 4.4 wieder importieren.
Portale können Sie im Normalfall ebenfalls Importieren (allerdings kann das es da zu Problemen mit dem Webserver geben)


Gruß

Kenneth
 
KVN
Beiträge: 3
Registriert: Di 04.11.2014, 12:48

Re: Installation v4.4 - Boot Error

Do 29.01.2015, 14:39

Hallo,

okay das ist schon gut dass man wenigstens etwas übernehmen kann. Wir stellen uns hier jedoch die Frage, ob es möglich ist die Festplatte mit der aktuell installierten Version auszubauen und für den Fehlerfall aufzubewahren. Für die Neuinstallation würden wir eine neue Festplatte verbauen und könnte in Ruhe ohne Not an einem Wochenende das Update installieren. Wenn es nicht funktioniert kann einfach die originale Festplatte wieder eingebaut werden und gut.

Gruß
Kevin

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste