IPv6-Konfiguration an Swisscom Centro Business mit DMZ

Allgemeine Fragen zu Problemen. Keine Fehlerberichte oder Feature-Anfragen

Moderator: Securepoint

Antworten
markus.ehrmann
Beiträge: 1
Registriert: Do 14.07.2022, 07:03

IPv6-Konfiguration an Swisscom Centro Business mit DMZ

Beitrag von markus.ehrmann »

Guten Morgen miteinander

hat von euch bereits jemand Erfahrungen zur Konfiguration der Securepoint UTM für IPv6 an einem Swisscom-FTTH-Anschluss mit dem Router Centro-Business in der Konfiguration als DMZ?

Hier komme ich aktuell überhaupt nicht weiter, grundsätzlich sollte hier via DHCP oder SLAAC eine IPv6-Adresse auf dem WAN-Interface angeboten werden, jedoch sehe ich hier im Log lediglich Drops des DHCP-Offers (Port 546/UDP). Weiterhin komme ich hier auch mit einer statischen Konfiguration am Interface überhaupt nicht weiter.

Über ein paar Tipps zu dieser zugegebenermassen etwas speziellen Konfiguration mit dem Centro Business wäre ich dankbar. Der Lösungsansatz, wie im Wiki für PPPoE beschrieben funktioniert in jedem Fall schon mal nicht.

Freundliche Grüsse

Markus Ehrmann

msommerfeld
Beiträge: 1
Registriert: Do 29.09.2022, 10:03

Beitrag von msommerfeld »

Hallo,

genau vor demselben Problem, stehe ich auch, gibt es hierzu schon Erkenntnisse ?
Wir haben vom Provider ein /128 und ein /56 Prefix bekommen. Leider bezieht die Securepoint die v6 nicht Automatisch, wenn ich es per cli händisch hinzufüge, steht zwar die v6 Adresse in der Übersicht, allerdings ohne Funktion. 

Meine Frage wäre auch ob ich prüfen kann ob die Firewall auf SLAAC oder DHCPv6 steht, letzteres ist vom Provider gefordert.

Antworten