Securepoint Security Solutions Support Forum

Moderator: Securepoint

 
khani
Themen-Autor
Beiträge: 32
Registriert: Do 04.06.2009, 15:09

[Gelöst] Access denied

Do 06.06.2013, 08:42

Hallo,

Bei der Anmdelung als Admin über Browser bekomme ich die Meldung " Der angegebene Benutzername oder das Passwort ist falsch" und dann Captcha?
und über Putty "Access denied". Woran liegt es und wie kann ich das umkonfigurieren?

ich habe die UTM Version 11.2.5.1 noch nicht installiert!

Danke und Gruß
Khani
 
khani
Themen-Autor
Beiträge: 32
Registriert: Do 04.06.2009, 15:09

Re: Access denied

Do 06.06.2013, 16:34

Keine Idee?

Ich muss das System immer neustarten:(
 
Benutzeravatar
Mario
Securepoint
Beiträge: 127
Registriert: Mi 04.04.2007, 10:47
Wohnort: Bäckerei

Re: Access denied

Do 06.06.2013, 16:53

Welche URL verwenden Sie?

https://xxx.xxx.xxx.xxx:11115

(https://192.168.175.1:11115 waere Standard).
 
Benutzeravatar
Erik
Securepoint
Beiträge: 1467
Registriert: Fr 07.11.2008, 11:50

Re: Access denied

Do 06.06.2013, 19:17

Haben Sie ein Gerät mit eingebauter WLAN-Karte und haben Sie den "n"-Modus aktiviert? Wenn ja haben Sie vermutlich falsche Einstellungen diesbezüglich vorgenommen. Bittra deaktivieren Sie in dem Fall den WLAN-n-Support und starten die Maschine neu,
 
khani
Themen-Autor
Beiträge: 32
Registriert: Do 04.06.2009, 15:09

Re: Access denied

Do 06.06.2013, 20:50

SSL und Standard Port!

Keine WLAN-Karte!
 
khani
Themen-Autor
Beiträge: 32
Registriert: Do 04.06.2009, 15:09

Re: Access denied

Mi 19.06.2013, 09:20

Hallo,

Auf grund eines seltsames Problem bleibt mir wohl nichts anderes übrig die UTM auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.
Vielleicht habe ich dann mehr Glück!

Wie kann ich die bestehende Konfiguration über SSH sichern, so dass ich nach dem Zurücksetzen diese wieder einspielen kann?

Können Sie mir dazu die Befehle mitteilen?

Viele Grüße
Khani
 
khani
Themen-Autor
Beiträge: 32
Registriert: Do 04.06.2009, 15:09

Re: Access denied

Mi 19.06.2013, 13:24

Ich habe schon die Konfig exportiert!!

Danke!!
 
it4office
Beiträge: 12
Registriert: Di 29.10.2013, 07:14

Re: Access denied

Do 12.12.2013, 09:18

Hallo zusammen,
auch dieses Problem habe ich bei manchen Kunden, allesamt auf der aktuellen Firmware Version. Laut Support ist dieses Problem nur bei der Version 10 bekannt. Doch leider passiert es aktuell auch immer wieder. Auch die VPN-Zugänge gehen dann nicht mehr. Laut Support kann nicht mehr auf die Datenbank zugegriffen werden. Eine Lösung gibt es aber anscheinend nicht.
Wir haben mit der Version 11 sehr viele Probleme. Viele Kunden, die wir mit der Version 10 bekommen haben, sind seit der Version 11 nicht mehr zufrieden und überlegen zu wechseln, denn die Firewall sollte stabil laufen, ohne das mitten im Betrieb neu gestartet werden MUSS.
 
khani
Themen-Autor
Beiträge: 32
Registriert: Do 04.06.2009, 15:09

Re: Access denied

Fr 13.12.2013, 10:26

Hallo,

Der Support hat bei mir unter Reverse-Proxy Modus auf HTTP+HTTPS eingestellet, dann funktioniert es, obwohl ich Revese-Proxy gar nicht konfiguriert hatte.
Wenn ich über SSH den Dienst Reverse-Proxy runterfahre, dann kann ich auf WEB-Interfache zugreifen.

VG
Khani
 
Benutzeravatar
Erik
Securepoint
Beiträge: 1467
Registriert: Fr 07.11.2008, 11:50

Re: Access denied

Fr 13.12.2013, 11:41

Das ergibt so ja überhaupt keinen Sinn... Sie sagen, es funktioniert, wenn der Reverse Proxy läuft und im zweiten Satz "es funktioniert nur, wenn der Reverse Proxy nicht läuft"... Daraus schließe ich: es hat mit dem rproxy nichts zu tun.
 
khani
Themen-Autor
Beiträge: 32
Registriert: Do 04.06.2009, 15:09

Re: Access denied

Mo 16.12.2013, 11:45

Das weiß ich auch nicht. Ich sage, ich hatte RProxy nicht konfiguriert gehabt und Reverse-Proxy Modus war nur mit HTTP eingestell.
Der Supportler meinte daran lag es.( Ich habe es auch nicht verstanden)
Ein mal nach einem neustart habe ich das Problem noch mal gehabt, dann habe ich den Dienst runtergefahren und ich konnte auf web-Interface zugreifen. danach wieder RProxy gestartet.
 
dnord
Beiträge: 25
Registriert: Fr 26.07.2013, 14:56

Re: Access denied

Mo 16.12.2013, 12:54

Hallo an das Supportforum,

auch wir haben bei der V11 wiederholt auf verschiedenen Geräten das Problem, dass wir uns weder über das SOC noch über SSH anmelden können. Die SSH Sitzung wird nach Eingabe des Passwortes kommentarlos geschlossen. Bei Anmeldung über das SOC bekommen wir die Meldung, dass Benutzername oder das Kennwort falsch sei, was jedoch nicht stimmt. Gibt es keine Lösung für das Problem? Ein Neustart bei einem Kunden, der im 24h-Betrieb arbeitet ist das sehr unglücklich!!
 
Benutzeravatar
cjp
Beiträge: 39
Registriert: Di 27.12.2011, 16:05

Re: Access denied

Mo 16.12.2013, 13:40

 
it4office
Beiträge: 12
Registriert: Di 29.10.2013, 07:14

Re: Access denied

Do 29.01.2015, 09:24

Hallo,
leider muss ich berichten, das das Problem nun wieder auftaucht. Bei mehreren unserer Kunden, alle mit der aktuellen V11 Version.
Ein Anmelden ist weder über HTTPS (Der angegebene Benutzername oder das Passwort ist falsch) noch über SSH (Fenster geht nach dem Passwort einfach zu) möglich.
Das Problem sollte nun mal endlich aus der Welt geschafft werden. Jedesmal dem Kunden anzurufen und ihn zu bitten, die Firewall stromlos zu machen und wieder zu starten scheint mir nicht sehr professionell zu sein und gibt dem Kunden nicht das Gefühl, das das Tor zum Internet sicher ist.

Wer hat in letzter Zeit auch wieder Probleme beim anmelden an der Firewall?

Grüße,
Oliver
 
Kenneth
Beiträge: 348
Registriert: Mi 19.10.2011, 15:21
Wohnort: Lüneburg

Re: Access denied

Mo 02.02.2015, 14:40

Hallo,

das Problem tritt nur auf, wenn er Arbeitsspeicher voll ist.
Gibt es im Netz dort einen Syslog Server?
Was sagen die RAM Auslastung in den Graphen in der GUI?

Gruß

Kenneth
 
cdobberstein
Beiträge: 8
Registriert: Mo 09.07.2007, 21:40

Re: Access denied

So 02.08.2015, 21:42

Aktuelle Version 11.5.2 und auch mal wieder das Problem mit dem Access Denied beim Firewall-Zugriff.
Kein voller Speicher. Regulärer Neustart der Kunden-Firewall von Spanien aus dem Urlaub. Und morgen dann der Anruf beim Kunden, dass ich einen Reset des Systems brauche. Kommt nicht mehr oft vor, nervt aber unglaublich. :(
 
Kenneth
Beiträge: 348
Registriert: Mi 19.10.2011, 15:21
Wohnort: Lüneburg

Re: Access denied

Do 10.09.2015, 15:25

Hallo,

das Problem kann auftreten wenn entweder ein Hardware defekt vorliegt oder aber zu viel Last auf dem Gerät ist, wodurch der Dienst nicht schnell genug die Userdaten überprüfen kann.
Am besten melden Sie sich per Mail oder telefonisch, dann können wir die Maschine checken

Gruß

Kenneth

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste