Seite 1 von 1

Securepoint in Hyper-V

Verfasst: Do 23.02.2017, 10:12
von Petasch
Hallo,

bisher war ich immer nur auf der vmware vsphere Schiene aktiv, jetzt muss ich für ein aktuelles Projekt mein erstes mal Hyper-V nutzen.
Unter Vmware hatte ich nie Probleme mit der Securepoint (Stabilität, etc), allerdings machen mir die Forumseinträge hier teilweise ein wenig Sorgen was Hyper-V angeht?
Läuft die UTM denn stabil und / oder sind besondere Einstellungen in der Maschine notwendig? 
Genutzt werden soll Server 2016 Standart als Hypervisor.

Vielen Dank für die Antworten

Re: Securepoint in Hyper-V

Verfasst: Do 23.02.2017, 10:36
von pascalm
Moin,

wir haben unsere UTM Software für vmWare und HyperV getestet und freigegeben. Die UTM läuft auch unter HyperV Stabil.
Eine Datensicherung der VM sollte nicht gemacht werden, da dadurch die Festplatte für den Snapshot entfernt wird und das zu Probleme führen kann - wobei das für alle Virtualisierungslösungen gilt.

Re: Securepoint in Hyper-V

Verfasst: Mi 22.03.2017, 11:13
von pl85
Unsere UTM läuft seit fast 2 Jahren auf einem HyperV 2012 R2. Völlig problemlos.

Mit VLANs hatte ich Anfangs Schwierigkeiten, aber recht schnell rausgefunden, worans lag: viewtopic.php?f=28&t=6491