QoS automatischer Modus für Voip, welches Interface

Allgemeine Fragen zu Problemen. Keine Fehlerberichte oder Feature-Anfragen

Moderator: Securepoint

Antworten
jens.manke
Beiträge: 25
Registriert: Mi 03.02.2016, 23:13

QoS automatischer Modus für Voip, welches Interface

Beitrag von jens.manke »

Hallo zusammen,

ich bin dabei Voip im Netzwerk einzurichten, da wir jetzt alles über nur ein DSL Modem laufen lassen. Der automatische Modus sollte reichen, da die Pakete QoS markiert sind. Soweit ich das sehe, kann der QoS Modus nur für ein Interface eingeschaltet werden.

Aktuell: RC-100
- eth0: DSL Modem angeschlossen
- eth1: internes Netzwerk, also "hinter" der FW

Frage: Aktivieren wir QoS am besten für eth0 oder eth1? Das interne Netz hängt direkt an einem QoS fähigen gbit Switch.

Benutzeravatar
stefan.burrey
Beiträge: 10
Registriert: Sa 12.03.2016, 11:30

Beitrag von stefan.burrey »

Als VoIP erkannte/tagged Pakete (siehe auch https://wiki.securepoint.de/UTM/NET/QoS ... utomatisch) werden beim Durchlauf des entsprechenden Interface priorisiert behandelt. Gehen also die VoIP Pakete direkt ins WAN zum SIP Provider, muss im benannten Interface eth0 QoS auf „Automatisch“ stehen.

Gruß
Stefan

Antworten