Remote Desktop Manager SSL VPN Integration

Allgemeine Fragen zu Problemen. Keine Fehlerberichte oder Feature-Anfragen

Moderator: Securepoint

Antworten
antony-bocholt
Beiträge: 5
Registriert: Do 29.03.2018, 16:55

Remote Desktop Manager SSL VPN Integration

Beitrag von antony-bocholt »

Hallo Securepoint-Community,
als Nutzer des Remote Desktop Manager von Devolutions (https://remotedesktopmanager.com/
habe ich eine Frage zum Securepoint SSL VPN Client (https://www.securepoint.de/produkte/utm ... lient.html).
Benutzt jemand diese Programme bereits in Kombination und hat evtl. eine gute Möglichkeit den SSL VPN Client von Securepoint sinnvoll zu integrieren?
Leider gibt es bei Devolutions kein Addon dafür (https://help.remotedesktopmanager.com/i ... ml?vpn.htm).
Falls es bisher noch keiner einsetzt, wäre ich dankbar wenn es eine Parameterliste für den Securepoint SSL VPN Client gibt.
Dann könnten wir versuchen die Verbindungen mittels Konsolenbefehl zu verbinden und zu trennen. 
(Beispiel: "C:\Program Files (x86)\Securepoint SSL VPN\SSLVpnClient.exe" -connect "%appdata%\Securepoint SSL VPN\config\BeispielFirma1\BeispielFirma1.ovpn")

Mit OpenVPN haben wir schon ein paar Tests durchgeführt. Die Ergebnisse waren bisher nicht zufriedenstellend.

Mit freundlichen Grüßen
antony
  

friede
Beiträge: 13
Registriert: Do 25.07.2019, 12:23

Beitrag von friede »

Hi,

vielleicht kennt hier ja jemand tatsächlich eine Lösung. Ansonsten wäre auch das ofizielle Forum bei Sourceforge eine Anlaufstelle: https://sourceforge.net/p/securepoint/discussion/

Gruß
Johann

kennethj
Beiträge: 313
Registriert: Di 25.04.2017, 10:17

Beitrag von kennethj »

Hallo,

Hilft das? 

Code: Alles auswählen

C:\Program Files (x86)\Securepoint SSL VPN\SSLVpnClient.exe "-help"
Version 2.0.26

Usage: SSLVpnClient.com [options]
Options:
        -help: Display this information
        -manage: Allow the user to import, edit, remove and create configs
        -german: Change the language to german
        -silent: Suppress all user interaction (Confirmation dialogs)
        -start configPath user password
        -user username used for all connections
        -noSave prevent storage of the user credentials
        -pwd password used for all connections
        -vpnlog: Print the VPN Log in the command line
        -status: shows the status of the connections in the currently running VPN Client instance of the current folder [ ID NAME STATUS ]
        -removeTap: Remove TAP Devices on shutdown
        -stop: Close the VPN Client
        -log clientid configid: Prints the VPN Log for the given configuration
        -error id: Prints the last error for the given configuration
        -clients: Show a list of running clients with their id [NAME ID]
        -version: Shows the current version of the client

Es gibt auch noch im Programmverzeichnis im Ordner "PowerShell" eine Scriptdatei. Evtl. Hilft auch da ein Blick hinein ;)

Gruß 

Kenneth

antony-bocholt
Beiträge: 5
Registriert: Do 29.03.2018, 16:55

Beitrag von antony-bocholt »

Hi Kennethj,
ist auf jeden Fall hilfreich. 
Allerdings auch hier das Problem das man die einzelnen Verbindungen nicht trennen, sondern nur den Status einsehen oder den gesamten Client beenden kann. :(
Manchmal ist man in 2 oder 3 VPNs gleichzeitig und es wäre super die einzelnen Verbindungen trennen zu können wenn man die Sitzung abmeldet oder schließt.
Ansonsten erstelle ich nochmal einen Thread mit dieser speziellen Frage auf sourceforge.

Antworten