Securepoint Security Solutions Support Forum

Moderator: Securepoint

 
Herbst
Themen-Autor
Beiträge: 2
Registriert: Do 16.01.2020, 16:02

VPN Verbindung

Fr 17.01.2020, 09:42

Guten Morgen,

ich habe ein mittelgroßes Problem und komme einfach nicht weiter, hoffe hier bekomme ich nun die richtigen Tipps :)

Am besten kurz die Übersicht:
Was wir haben:

1. Standort in Deutschland mit Glasfaser Anschluss, RC100 UTM und der kompletten Server Landschaft.
2. Standaort in Afrika mit örtlichem Internetanschluss.

Standort 2 greift auf einen TS auf Standort 1 über einen offenen RDP Port zu.
Funktioniert eigentlich wunderbar, Sicherheitstechnisch ist das aber eine Katastrophe.

Nun haben wir an Standort 2 auch eine UTM stehen und diese über OpenVPN mit Standort 1 gekoppelt.

Verbindung steht, alles geht.  Wunderbar.....
Problem , die VPN Verbindung scheint immer wieder abzubrechen.
D.h. ich kann mich bei Remote am Server anmelden , fliege aber immer wieder alle paar min bzw. Sek raus

Dann dauert es 1 min ca und dann kann ich mich wieder verbinden.
Das ganze bestätigt in dem Fall auch ein Ping an den Server. Direkt übers Internet läuft der durch
über die VPN Verbindung habe ich immer wieder kleine und große abbrüche.

Was komisch ist das er selbst bei einem Abbruch in der UTM sagt er sei noch richtig verbunden.
bzw. nur ab und an springt er um auf Reconnecting..

Jemand einen Tipp an welcher schraube ich noch drehen könnte damit es Ordentlich funktioniert, bzw. Stabil?

Gruss
 
Svenja
Beiträge: 85
Registriert: Mo 16.04.2018, 12:00

Re: VPN Verbindung

Fr 17.01.2020, 10:20

 Hallo Herbst,

Welchen Port verwendest du denn für den Tunnel? 1194 UDP?
Sonst versuche es mal mit TCP und ggf mit einem anderen Port. Ich habe immer gute Erfahrungen mit 443 TCP gemacht. Dafür muss dann natürlich der entsprechende Port an der Serverseite noch frei sein.

Grüße
Svenja
 
Bjoern
Securepoint
Beiträge: 513
Registriert: Mi 03.07.2013, 10:06

Re: VPN Verbindung

Fr 17.01.2020, 10:22

Hallo

das hört sich nach Paketverlust an auch wenn PING dazu abbricht. Man kann versuchen den Tunnel von UDP auf TCP umzustellen und die MTU anpassen. Hierzu ist es aber Notwendig zu wissen welche MTU an jedem Standort wirklich anliegt. Wie Sie die MTU mit Windows ermitteln können finden Sie hier.


Gruß Björn
 
Herbst
Themen-Autor
Beiträge: 2
Registriert: Do 16.01.2020, 16:02

Re: VPN Verbindung

Fr 17.01.2020, 12:52

Hallo,

UDP Port auf 1195 gelegt, brachte keine Verbesserung.
Teste das ganze gleich nochmal mit TCP und MTU Größe und melde mich dann wieder.

Gruss

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Figo, wufservice und 7 Gäste