Firmware Update Verfahren

Allgemeine Fragen zu Problemen. Keine Fehlerberichte oder Feature-Anfragen

Moderator: Securepoint

Antworten
Stephan
Beiträge: 70
Registriert: Di 14.08.2007, 10:38
Wohnort: Detmold

Firmware Update Verfahren

Beitrag von Stephan »

Hallo,
ich habe eine Frage zum Verfahren bei den Firmware Updates.
Wir haben die 11.8.7.2_Final im Einsatz.
Anfang Juni habe ich beim Anmelden die Meldung bekomme, dass eine neue Version (die 11.8.8.4) zur Verfügung steht und ob ich sie aktivieren möchte.
Da das Aktivieren immer einen Neustart auslöst, wollte ich das Update abends mal einspielen.
Das wollte ich am 10.06. machen, da war aber die Meldung verschwunden und unter Firmware Updates stand "Keine neuere Version verfügbar".

Letzte Woche habe ich dann wieder die Meldung bekommen, dass ein neues Update zur Verfügung steht (die 11.8.8.5).
Ich habe mir wieder einen Abend ausgesucht zum Einspielen und wieder bekomme ich die Meldung unter Firmware Updates "Keine neuere Version verfügbar".

Warum verschwinden die Updates, die verfügbar sein sollen, nach einer bestimmten Zeit wieder?
Oder wie viel Zeit habe ich von der Meldung bis zu dem Zeitpunkt, wo das Update wieder rausgenommen wird?

Danke,
Stephan

Benutzeravatar
Mario
Securepoint
Beiträge: 268
Registriert: Mi 04.04.2007, 10:47
Wohnort: Bäckerei

Beitrag von Mario »

Im Normalfall sollten Updates nicht einfach so "verschwinden", sondern sie werden ersetzt. Wenn man das Update manuell anstoeßt, kann es jedoch, je nach verwendetem Befehl zum Leeren des Downloadordners fuer das Update fuehren.
Rise from your grave!

Partypapst
Beiträge: 53
Registriert: Sa 19.09.2015, 01:20

Beitrag von Partypapst »

Ich glaube, er meint das Aufrufen über die GUI-->Extras-->Firmware-Updates. Das ging mir auch schon so.

Stephan
Beiträge: 70
Registriert: Di 14.08.2007, 10:38
Wohnort: Detmold

Beitrag von Stephan »

Genau, wobei ich ja eigentlich schon beim Anmelden an die Firewall die Meldung bekomme, dass es eine neue Firmwareversion gibt.
Meldung "Ein Firmwareupdate wurde heruntergeladen. Wollen Sie die neue Version jetzt aktivieren".

Wenn ich hier "Nein" wähle und dann über die GUI-->Extras-->Firmware-Updates (wie oben beschrieben gehe), sehe ich auch die verfügbare Version.
Nach einige Tagen verschwindet dann die Abfrage bei der Anmeldung, und wenn ich dann auf die GUI-->Extras-->Firmware-Updates gehe, steht dort "Keine neuere Version verfügbar".

Seit heute kommt allerdings die Meldung zur Version 11.8.8.5 wieder (bis gestern war sie nicht da). Ich werde die jetzt so schnell wie möglich einspielen.
Das Verfahren dahinter habe aber noch nicht durchschaut.

HaPe
Beiträge: 53
Registriert: Di 09.05.2017, 22:40

Beitrag von HaPe »

Hallo,

also imho verhält sich das Ganze folgendermaßen:

Die Securepoint prüft regelmäßig am Updateserver, ob Updates vorliegen. Nach der Freischaltung der Appliance durch Securepoint wird das aktuelle Update vom Server geladen (dann kommt beim Login die Meldung, dass es ein neues Update gibt... - gleichzeitig wird ab spätestens diesem Zeitpunkt sofern vorhanden das ältere heruntergeladene Update von der UTM gekübelt und durch das neuere ersetzt (man kann halt immer nur ein Update haben)).

Ich meine sogar, die Securepoint kübelt das lokal bereits heruntergeladene Update bereits dann, sobald am Updateserver eine neuere Version freigegeben wird, unbhängig davon ob schon eine Freigabe zum Download vorliegt oder nicht.

Falls ich etwas falsch wiedergegeben habe, bitte um Korrektur.

Antworten