Frage zur Adresseingabe beim Mailfilter

Allgemeine Fragen zu Problemen. Keine Fehlerberichte oder Feature-Anfragen

Moderator: Securepoint

Antworten
Andi316
Beiträge: 15
Registriert: Di 23.01.2018, 10:42

Frage zur Adresseingabe beim Mailfilter

Beitrag von Andi316 »

Hallo,

ich muss größere Mengen IP-Adressen in eine Filterregel eintragen. Ist es möglich Adressbereiche auf einmal einzugeben oder muss jede IP einzeln eingegeben werden?

Also Beispiel wäre zu nennen:
77.32.128.0 bis 77.32.128.18

Danke für die Hilfe. 

Benutzeravatar
Mario
Securepoint
Beiträge: 486
Registriert: Mi 04.04.2007, 10:47
Wohnort: Bäckerei

Beitrag von Mario »

Theoretisch koennen Sie auch Netze angeben. Je nach Eingabefeld kann es aber auch ein Regex sein, welchen Sie bemuehen muessen.

Hier eine Erklaerung, wie man dies fuer IP-Adressen anwenden kann.

https://www.data2type.de/xml-xslt-xslfo ... e-erkennen



Zum Testen solcher Ausdruecke empfielt sich regex101.com
Rise from your grave!

Andi316
Beiträge: 15
Registriert: Di 23.01.2018, 10:42

Beitrag von Andi316 »

Der verlinkte Beitrag ist für mich leider ziemlich unverständlich. 

Hätten Sie ein konkretes Beispiel für mich?

Die ganzen genannten IP-Adressen sollen in das angehängte Bild bei "und Quellhost ist nicht" rein.

https://ibb.co/0srtyVc

Benutzeravatar
Mario
Securepoint
Beiträge: 486
Registriert: Mi 04.04.2007, 10:47
Wohnort: Bäckerei

Beitrag von Mario »

Quellhost bezieht sich auf eine bestimmte IP-Adresse. Hier kann es durchaus sein, das Netze nicht funktionieren. Ein konkretes Beispiel kann ich aktuell fuer Regex leider nicht liefern.
Rise from your grave!

Andi316
Beiträge: 15
Registriert: Di 23.01.2018, 10:42

Beitrag von Andi316 »

Ich habe dazu noch eine Nachfrage:

Ich möchte gerne die Hauptdomain "test.de" inkl. aller Subdomains im Mailfilter in einer Filterregel erlauben. Wenn ich "test.de" im Filter hinterlege funktioniert das aber nicht, wenn der Absender beispielsweise "ae.test.de" ist.

Wie kann ich die komplette Domain freigeben?

Benutzeravatar
Mario
Securepoint
Beiträge: 486
Registriert: Mi 04.04.2007, 10:47
Wohnort: Bäckerei

Beitrag von Mario »

Schauen Sie sich am Besten einmal hier um: https://wiki.securepoint.de/UTM/APP/Regex
Rise from your grave!

Andi316
Beiträge: 15
Registriert: Di 23.01.2018, 10:42

Beitrag von Andi316 »

"[a-zA-Z]test.de"

Wäre das so richtig?

Benutzeravatar
Mario
Securepoint
Beiträge: 486
Registriert: Mi 04.04.2007, 10:47
Wohnort: Bäckerei

Beitrag von Mario »

Ich bin nicht zu 100% sicher, da ich das nicht selbst testen kann.

.*\.test\.de (Wie bei der SSL-Interception z.B.)

es koennte aber auch mit *.test.de funktionieren. Gerne ausprobieren.
Rise from your grave!

Andi316
Beiträge: 15
Registriert: Di 23.01.2018, 10:42

Beitrag von Andi316 »

Hallo,

.*\.test\.de hat vermutlich funktioniert.

Dummerweise gibt es nicht nur eine  Subdomain "ae.test.de", sondern auch eine Sub-Sub Domain "bb.ae.test.de".

Wäre das dann die Lösung?
.*.*\.test\.de

Benutzeravatar
Mario
Securepoint
Beiträge: 486
Registriert: Mi 04.04.2007, 10:47
Wohnort: Bäckerei

Beitrag von Mario »

Wie gesagt, bitte schauen Sie, wie Regex funktioniert. Ich habe Ihnen einen Link zu unserem Wiki gepostet. Da steht das drin.
Rise from your grave!

Andi316
Beiträge: 15
Registriert: Di 23.01.2018, 10:42

Beitrag von Andi316 »

Wenn ich das Wiki verstehen bzw. umsetzen könnte, würde ich nicht fragen.

Antworten