UTM Mailfilter ohne Mailserver nutzen

Allgemeine Fragen zu Problemen. Keine Fehlerberichte oder Feature-Anfragen

Moderator: Securepoint

Antworten
Bits & Dents
Beiträge: 1
Registriert: Mi 15.09.2021, 14:42

UTM Mailfilter ohne Mailserver nutzen

Beitrag von Bits & Dents »

Hallo zusammen,

vorab meine Ausganssituation.

keine feste IP (Dyndns)
keinen Mailserver
E-Mailprovider Strato / 1&1 / Telekom und viele weitere

Was möchte ich:

Ist es möglich den Mailfilter der UTM zu nutzen um Mails mit Outlook/Thunderbird zu empfangen?
Oder ist hierfür zwangsläufig ein interner Mailserver nötig? (Kann dies die UTM nicht übernehmen)

Eine Umleitung der Mails per MX Record auf die UTM und dann wieder zum Mailprovider ist aufgrund der sicherheitsrelevanten Einträge wie SFP usw. zu aufwändig und bei keinem unserer Kunden umsetzbar, da diese keine festen IPs, sondern nur DynDns nutzen.

Gibt es irgendeine Möglichkeit die Mails dennoch auf Viren oder Spam zu prüfen?
Den AV Pro habe ich schon getestet, dieser hat aber leider trotz Blacklist nicht angeschlagen (er scheint meine Blacklist auch nicht gespeichert zu haben trotz mehrerer Versuche....)
Zudem arbeitet dieser auch nur mit Outlook und nicht mit Thunderbird welchen wir häufiger im Einsatz haben.

Ich hoffe jemand kann mir hierbei weiterhelfen.

Mit freundlichen Grüßen

Bits & Dents

kennethj
Beiträge: 335
Registriert: Di 25.04.2017, 10:17
Wohnort: Lüneburg
Kontaktdaten:

Beitrag von kennethj »

Moin,

kurz gesagt: Nicht mit dem vollen Umfang.

Wenn die Konten per POP abgerufen werden, können Sie den POP3 Proxy auf der UTM verwenden. Der kann aber keine E-Mails in Quarantäne nehmen (Liegt daran wie das POP3 Protokoll arbeitet).

Gruß

Antworten