Wichtige Information zum UMA Zeitstempeldienst

Ankündigungen zu den Securepoint Produkten

Moderator: Announcer

Antworten
Benutzeravatar
pascal
Securepoint
Beiträge: 480
Registriert: Mi 05.02.2014, 14:28
Wohnort: Hamburg

Wichtige Information zum UMA Zeitstempeldienst

Beitrag von pascal »

Zur optimalen Archivierung Ihrer E-Mails nutzt das Unified Mail Archive (UMA) qualifizierte Zeitstempel eines unabhängigen, durch Regulierungsbehörden geprüften Dienstleisters. Um diese Zeitstempel weiterhin nutzen zu können, wird in Kürze ein Update verteilt.

Der Abruf der Zeitstempel durch das UMA erfolgt über eine Schnittstelle direkt beim Anbieter. Durch eine Veränderung seitens des qualifizierten Zeitstempelanbieters ist eine Anpassung der Schnittstelle im UMA notwendig. Ab der Version 3 wird das UMA die Anpassung automatisch über die Online-Update-Funktion erhalten und kann die neue Schnittstelle ohne Ihr Eingreifen nutzen. Die UMA-Version 3.1.4 wird die Aktualisierung bereits bei Auslieferung berücksichtigen. Neue Installationen des Unified Mail Archive sollten daher mit dieser oder einer neueren Version erfolgen.

Stellen Sie bitte sicher, dass das System Online-Updates beziehen kann. Für die Aktualisierung dieser Komponenten ist keine Firmware-Aktualisierung notwendig. Kunden, die noch ein UMA in der Version 2 im Einsatz haben, können ab der Änderung keine qualifizierten Zeitstempel mehr beziehen. Wir empfehlen allen Kunden und Betreibern von UMA-Systemen in der Version 2, die Aktualisierung auf die Version 3 durchzuführen.

Die Softwarepflege für das UMA in der Version 2 wurde zum 30.06.2021 durch uns abkündigt.

---

Mögliche Zuordnungsprobleme mit Azure AD - Benutzer Repository
Durch eine Änderung in der API des Microsoft Graph seitens Microsoft kommt es zur fehlerhaften Zuordnung von Public-Foldern. Diese werden nun als Private User angesehen und entsprechend archiviert.

Bei der manuellen Auswahl der Benutzer und Public-Folder sind letztere derzeit also bei den Benutzern gelistet und müssen bis zum kommenden Update entsprechend angehakt werden, um Mailverlust vorzubeugen.
Bei automatischer Benutzerauswahl müssen genügend freie Lizenzen für die Public-Folder vorhanden sein - die nun wie private Nutzer behandelt werden, um Mailverlust vorzubeugen.

Securepoint wird in den nächsten Wochen ein Update zur Korrektur der Zuordnung veröffentlichen.
Mit freundlichen Grüßen

Pascal Greuel
Head of Antivirus Pro
Tel. 04131/2401-0
Fax 04131/2401-50

Securepoint GmbH
Blecker Landstr. 28
D-21337 Lüneburg
http://www.securepoint.de

Antworten