Problem beim der SMTP Whitelist

Moderator: Securepoint

Gesperrt
O_Gruen
Beiträge: 52
Registriert: Mi 20.06.2007, 16:02

Problem beim der SMTP Whitelist

Beitrag von O_Gruen »

Hallo
habe folgendes Problem im der Securepoint ist die Mailadresse info@xxx.de eingetragen, das sieht man über den Manager als auch vom Webinterface.
Die mail wird Trotzdem als Spam deklariert.
Es hanfelt sich bei der Mail um Einen Newsletter mit abweichender Antwortadresse.
Bei anderen Adressen funktionier es. Der CTASD makiert diese Mail immer als Spam.
Kennt jemand das Problem?
Gruß Ove

Andreas
Securepoint
Beiträge: 124
Registriert: Di 18.03.2008, 15:56
Wohnort: Wrestedt
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas »

Hallo,

kurze Frage, haben Sie in den SMTP-Einstellungen des Spamfilters die Option "Spam nur markieren, nicht löschen" aktiviert?
Such dir einen Beruf den du liebst und du musst nie wieder arbeiten! (chinesische Weisheit)

O_Gruen
Beiträge: 52
Registriert: Mi 20.06.2007, 16:02

Beitrag von O_Gruen »

Ja, die ist aktiv!

carsten
Beiträge: 644
Registriert: Fr 05.10.2007, 12:56

Beitrag von carsten »

Hallo,

es gibt scheinbar Probleme wenn vor dem Eintrag ein Leerzeichen steht.

" test@abc.de"

Ist dies der Fall?
There are 10 types of people in the world... those who understand binary and those who don\'t.

O_Gruen
Beiträge: 52
Registriert: Mi 20.06.2007, 16:02

Beitrag von O_Gruen »

Hallo,
ein Leerzeichen war in der Whitelist nicht drinn. aber im Mailprogramm ist der Absender wie folgt auf gebaut "Firma News " kan das Probleme geben?

Gesperrt