Android und IPSec-VPN

Moderator: Securepoint

Gesperrt
kidlark
Beiträge: 49
Registriert: Do 14.05.2009, 13:20

Android und IPSec-VPN

Beitrag von kidlark »

Hallo Forum,

ich versuche zw. eine Galaxy Tab mit Android 4.x eine VPN Verbindung zu einer Securepoint auf zubauen

OpenVPN mit ensprechenden Client geht, aber die Verbinung ist sehr langsam!
PPTP meldet es wäre verbunden, aber ich habe den Eindruck es bekommt keine IP

Ich würde gerne IPSec einsetzen in der Hoffnung, das das schneller ist.
Ich habe mit dem IPSEC Assistent einmal eine Roadwarrior mit IPSec für Windiws 7, NCP erstellt und ich habe es auch mit L2TP-IPSec versucht, das scheiter aber schon an Phase1.

Ich habe es Android-seitig mit dem NCP-Android Client und dem VPN welches mit Android mitgeliefert wurde gestestet.

Leider kein Erfolg, ich denke beim NCP hängt es nur an einer Kleinigkeit .

Hat jemand Erfahrungen sammeln können.
Nein, ich will/kann das Anroid nicht rooten, ist nicht meines ;)

Danke
Grüße
Georg

carsten
Beiträge: 644
Registriert: Fr 05.10.2007, 12:56

Beitrag von carsten »

Hallo,

NCP wird erst in Version 11 funktionieren da XAUth benötigt wird!

L2TP sollte hingegen ohne Problem funktionieren. Ohne weitere Angaben wie Logs bestehende Tunnel konfigs, etc. kann ich natürlich nicht sagen woran es scheitert.
There are 10 types of people in the world... those who understand binary and those who don\'t.

kidlark
Beiträge: 49
Registriert: Do 14.05.2009, 13:20

Beitrag von kidlark »

Hallo,

im Moment testen wir mit OpenVPN weiter, das ist zumindest Android seitig super angenehm zum einrichten, da man die Configfiles, Zertifikate usw. einfach aus dem Securepoint Portable Client rauskopieren kann.

Das Tab. geht demnächst leider auf Reisen. Ich versuche mal mein Glück, vielleicht bekomme ich ein anderes Gerät zuum Testen.

Danke,
Grüße
Georg

Andreas
Securepoint
Beiträge: 124
Registriert: Di 18.03.2008, 15:56
Wohnort: Wrestedt
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas »

Hallo,

mittlerweile gibt es auch eine Version des Clients die auch ohne xauth und damit auch mit V10 funktioniert. Eine von mir getestete Vorabversion brauchte zwingend xauth.

NCP Client Trial im Google Play store

Serverseitig ist die Konfig wie für alle anderen ipsec-roadwarrior mit ikeV1, die Installation des Clients ist weitgehend selbsterklärend.
Such dir einen Beruf den du liebst und du musst nie wieder arbeiten! (chinesische Weisheit)

kidlark
Beiträge: 49
Registriert: Do 14.05.2009, 13:20

Beitrag von kidlark »

Hallo Forum,

das Herstellen der VPN-Verbindung mit OpenVPN hat super geklappt. Gar kein Problem, es funktioniert gut.

Grüße

Georg

Gesperrt