Securepoint Security Solutions Support Forum

Moderator: Securepoint

 
RedBull
Themen-Autor
Beiträge: 1
Registriert: Sa 30.03.2013, 14:22

Installation!?

Sa 30.03.2013, 14:36

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich wollte mich vorab auf eine Schulung von Securepoint vorbereiten.


Daher habe ich mir eine VM auf meinem Rechner installiert und das Securepoint iso. installiert.
DIe ANleitung von der Firewall sagt aus, das man die LAN 2-Verbindung mit einer IP von 192.168.175.1 bennen soll und dann über einen
Interface mit der IP: 192.168.175.1:11115 zugreifen kann.

Meine frage ist jetzt, wo muss ich jetzt diese 192.168.175.1 eintragen!?
Ich habe schon einige Sachen ausprobiert und es geht einfach nicht.

Ich habe in der VM das Netzwerk auf eine Brücke gestellt, so das sich direkt auf bzw. in die VM komme.
Ich müsste jetzt einfach nur auf meinem Rechner die 192.168.175.1 einstellen oder!?
 
Benutzeravatar
Erik
Securepoint
Beiträge: 1465
Registriert: Fr 07.11.2008, 11:50

Installation!?

Sa 30.03.2013, 15:12

Sie müssen das zweite VM-Interface auf die physikalische Schnittstelle des Host-Systems bridgen. Dort geben Sie sich dann eine IP-Adresse aus dem Netz 192.168.175.0/24 aber nicht die 192.168.175.1.
Der Zugriff auf das Webinterface ist dann über die URL https://192.168.175.1:11115 möglich.
 
Sander
Beiträge: 1
Registriert: Mi 14.10.2015, 14:56

Re: Installation!?

Mi 14.10.2015, 16:07

Momentan probier ich die .iso von version 11.5.5 virtuell zu installieren mit Windows server 2012 R und Hyper-V, aber bekomm es nicht hin; ich erreiche in mein browser nicht die Webinterface unter https://192.168.175.1:11115. Ich hab schon verschiedene virtuelle switches probiert. Intern/Extern/default... es bringt aber alles nichts. Gibts auch eine möglichkeit zu kontrollieren ob die interface wirklich erreichbar ist unter diese ip addresse, oder kann es sein das ich eine andere ip adresse brauch?
 
Benutzeravatar
denniss
Securepoint
Beiträge: 111
Registriert: Di 11.08.2015, 15:04
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Installation!?

Do 15.10.2015, 08:27

Sehr geehrter Sander,

bitte prüfen Sie auch einmal, ob Sie den virtuellen Switch auch wirklich an eth1 (Schnittstelle 2) angeschlossen haben.
Prüfen könnten Sie das, in dem Sie sich als admin, über die Console im Hyper-V anmelden.
Dann prüfen Sie mit interface get ob eth1 oder eth0 den Status Up haben.
Mit freundlichen Grüßen

Dennis Stenzel
Technischer Support
Tel. 04131/2401-0
Fax 04131/2401-50

Securepoint GmbH
Bleckeder Landstraße 28
D-21337 Lüneburg
http://www.securepoint.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste