Securepoint Security Solutions Support Forum

Moderator: Securepoint

 
majo
Themen-Autor
Beiträge: 17
Registriert: Mi 27.08.2008, 14:55

VPN Edition und Parent-Proxy

Fr 27.06.2014, 16:06

Hallo zusammen,

die VPN-Edition hat ja keine Proxy-Funktion.
Kann mir jemand sagen, ob es trotzdem eine Möglichkeit gibt Webseiten für die 2 Clients (internal) an einen Proxy (external) und für die UTM selbst (z.B. für die Zeitsync) weiter zu leiten.

Zur Erläuterung: Die Clients im internen Netz haben logischerweise einen anderen IP-Kreis wie das externe Netz.
Im externen Netz wird ein Proxy eines Rechenzentrums angesprochen, das die direkte Anfragen der Clients aus dem internen Netz aufgrund der falschen "Absender-IP" verwirft.

Danke mal schon im Voraus!

Martin
 
Andreas
Securepoint
Beiträge: 121
Registriert: Di 18.03.2008, 15:56
Wohnort: Wrestedt
Kontaktdaten:

Re: VPN Edition und Parent-Proxy

Mo 21.07.2014, 15:49

1. Tragen sie bei den Clients den Proxy ein, und stellen Sie durch eine Portfilter-Regel sicher, dass dieser auch erreicht wird
2. Stellen Sie durch einen HideNAT-Eintrag sicher, dass die Verbindung zum Proxy von der Firewall mit der IP auf dem externen Interface maskiert wird.

Dann klappt's auch mit dem Nachbarn bzw. dem Proxy ;-)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste