Seite 1 von 1

Selbst kleine Emails werden abgelehnt - message size -

Verfasst: Mo 01.12.2014, 15:32
von itz
Hallo zusammen,


ich habe ein kleines Problem :(

Das ganze tritt noch nicht recht lange auf.
Konstallation: UTM 10.5.1 mit einem Exchange 2010 Server.

Die Mails werden von der Firewall quasi abgeholt und dem exchange Server zugestellt.
Der Versand erfolgt über einen Smarthost.
Das funktioniert auch ohne gröbere Probleme.

Jetzt werden seit heute größere Emails abgewiesen. Ab 6 MB geht nix mehr durch.
mail delivery error - absender: utm@firma.int
reason 552 5.3.4 Message size exceeds fixed maximum message size

Maximale Dateigröße hätte ich unter dem Mailrelay festgelegt mit 40 MB.
Im POP3 Proxy steht nur noch, dass keine Emails über 15 MB gescannt werden sollen.

Im Live log sehe ich:
sm-mta[6546]: sBdkdkdkdkdkdkd:
to=<Vorname.Nachname@Firma.de>, delay=00:01:23,
xdelay=00:00:05, mailer=esmtp, pri=17156808, relay=
[interneIPExchange] [interneIPExchange], dsn=5.0.0,
stat=Service unavailable



Da im Mail Delivery error als Absender die UTM erscheint - vermute ich eher hier das Problem - da sonst die Exchange
Fehler Emails anders ausschauen.


Hat evtl. jemand einen Tipp?!

Besten dan

Viele Grüße

Re: Selbst kleine Emails werden abgelehnt - message size -

Verfasst: Mo 01.12.2014, 16:26
von Christian E.
Hallo,

laut dem Log nimmt der Exchange die Mails nicht an -> Service unavailable.
Da die Firewall die Mails nicht an den Exchange weitergeben kann, generiert diese eine Fehlermeldung.
Die Fehlerquelle ist allerdings der Exchange.

Gruß
Christian

Re: Selbst kleine Emails werden abgelehnt - message size -

Verfasst: Mo 01.12.2014, 16:51
von itz
Hi

danke für die Info. Problem gefunden :)

viele Grüße