Contentfilter

Moderator: Securepoint

Gesperrt
Petasch
Beiträge: 449
Registriert: Di 22.05.2007, 13:17

Contentfilter

Beitrag von Petasch »

Hallo, wollte eigentlich nur mal in die Runde fragen wer den Contentfilter bei sich oder einen seiner Kunden nutzt und wie die Erfahrungen sind?

Also ich komme mit dem bisher überhaupt nicht klar :'(
irgendwie funktioniert der bei mir genau anders rum ... alles was weiterhin funktionieren soll wird gesperrt und bei den seiten wo man sich denkt das sollte er sperren lässt ers durch ...
vieleicht hat jemand einstellungstips für mich, vor allem für den empfindlichkeitsregler und so...

danke

A. Rietz
Beiträge: 116
Registriert: Sa 11.08.2007, 16:27
Wohnort: Velbert / Germany
Kontaktdaten:

Beitrag von A. Rietz »

Nabend,

leider muss ich sagen das ich nach ein paar identischen Ergebnissen aufgegeben habe.
Wäre vielleicht ein kleines How-To seitens des Supports sehr hilfreich.

Gerne auch als Testobjekt.

Grüße
A. Rietz
Some people want it to happen, some wish it would happen, others make it happen.

achim
Beiträge: 255
Registriert: Fr 09.03.2007, 11:42
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von achim »

bei über 50 firewalls nicht in benutzung...

Petasch
Beiträge: 449
Registriert: Di 22.05.2007, 13:17

Beitrag von Petasch »

ja ein howto würde ich auch begrüßen, weil wenn ich porno anhacke, jede pornoseite funktioniert aber web.de nicht mehr und sogar nciht mal mehr unsere eigene webseite dann versteh ich das leider nciht so richtig ;o(

Stephan
Beiträge: 70
Registriert: Di 14.08.2007, 10:38
Wohnort: Detmold

Beitrag von Stephan »

Hi,
wir benutzen den Contentfilter bei uns und er funktioniert auch (teilweise).

Nach ein bisschen rumprobieren glauben wir, den Schieberegler auch grob verstanden zu haben. Nach unseren Erkenntnissen funktioniert der ungefähr so:

Durch das Verschieben lege ich einen Punktwert fest. Diesen Punktwert sehe ich beim Verschieben aber nicht.

Wenn ich dann z. B. unter den 'Content Filter Categories' eine Porno-Seite auswähle, bekomme ich eine Seite angezeigt, die mir den per Schieberegler ausgewählten Wert anzeigt und einen errechneten Wert der Securepoint Software. Dabei scheint für jedes Reizwort, dass auf der Seite gefunden wird, ein Punktwert addiert zuwerden. Wenn die addierten Punkte über dem Schwellwert liegen, gibt es die 'Access has been denied' Seite.

Beim Schieberegler bedeutet das folgendes:
Wenn ich den Regler nach oben schiebe (Richtung 'Schwach'), steigt der Schwellwert. Je höher der Schwellwert, desto mehr Seiten kommen durch und werde nicht geblockt, der Content-Filter wird schwächer.

Wir haben z. B. einen Schwellwert von 210. Das sehe ich allerdings nur, wenn ich eine Seite Aufrufe, die durch die Addition aller Reizworte über 210 liegt. Auf der 'Access has beed Denied'-Seite steht dann z. B. 'Weighted phrase limit exceeded.Weighted phrase limit of 210 : 1314 (.sex+.porn+tit+free....', wobei hier jetzt noch ca. 30 weitere Begriffe folgen, die zusammen wohl der Wert 1314 ergeben.

Schiebe ich den Regler jetzt höher (Richtung 'Schwach'), steigt der Wert vielleicht auf 500 und damit kommen mehr Seiten durch.

Trotzdem funktioniert auch bei uns der Content-Filter nicht perfekt.
Flirt und Dating-Seiten kommen z. B. alle durch, auch wenn sie in den Kategorien ausgewählt sind. Vielleicht liegen die auch alle unter 210 Punkten.

Interessant wäre es, sehen zu können, wieviele Punkte für diese Seiten berechnet werden und welche Schlüsselwörter zu welchen Additionen führen.

Gibt es darüber irgendeinen Aufstellung?
Bis dann,
Stephan

Petasch
Beiträge: 449
Registriert: Di 22.05.2007, 13:17

Beitrag von Petasch »

ja nur bei uns wird nur wenn ich porn aktiviert habe und der regler ist auf der mitte schon unsere eigene internetseite gesperrt ... und von den wörter die auf der access denied seite angezeigt werden gibt es nich ein einziges wort auf unserer seite, also weiß nich wo er die her nimmt

Stephan
Beiträge: 70
Registriert: Di 14.08.2007, 10:38
Wohnort: Detmold

Beitrag von Stephan »

Ich habe mal folgendes Phänomen mit einer normalen, privaten Seite erlebt:
Da hat irgendein Programm unseriöse Beiträge ins Gästebuch der Seite geschrieben und deshalb hat der Content-Filter die ganze Seite gesperrt.

Hast Du schon mal probiert, Eure Seite explizit bei den Content Filter Exceptions einzutragen?
Das ist natürlich die Lösung für alle Probleme, aber wir haben auch ein paar Seiten komplett von der Content-Filter-Verarbeitung ausgenommen.
Die Seite 'support.microsoft.com' wurde vom Content-Filter auch mal als pornografisch eingestuft. Das traf allerdings auf den vor mir benötigten Inhalt nicht zu ;-)
Bis dann,
Stephan

Andreas
Securepoint
Beiträge: 124
Registriert: Di 18.03.2008, 15:56
Wohnort: Wrestedt
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas »

"Hilfe" und "Klein und weich" wenn das nicht nach Porno schreit :-)

In der nächsten Version kommen neue Wortlisten, dann funktioniert die ganze Sache hoffentlich um einiges besser.
Such dir einen Beruf den du liebst und du musst nie wieder arbeiten! (chinesische Weisheit)

Stephan
Beiträge: 70
Registriert: Di 14.08.2007, 10:38
Wohnort: Detmold

Beitrag von Stephan »

Habe heute gesehen, dass es zum Thema Aufstellung der Schlüsselworte und deren Bewertung schon einen Eintrag hier gibt:

http://www.securepoint.de/support/topic.php?id=671

Da steht beschrieben, welche Worte welche Werte zugewiesen bekommen (bzw. wo man die Einstellung findet).
Bis dann,
Stephan

Stephan
Beiträge: 70
Registriert: Di 14.08.2007, 10:38
Wohnort: Detmold

Beitrag von Stephan »

Da ich mich aktuell selbst etwas mehr mit dem Content-Filter (Dansguardian)beschäftige, habe ich für Interessierte noch folgende Anmerkungen zu dem Verfahren:

Der Schieberegler hat in der Mitte einen Wert von 180 Punkten und wir immer in Zehnerschritten nach oben bzw. unten geschoben.

Die Wortlisten suchen nicht nur nach den freistehenden Worten, sondern auch nach Wortbestandteilen.
Folgender Satz kommt damit z. B. auf einen erhöhten Punktwert, weil die fett markierten Schlüsselworte in verschiedenen Kategorien vorkommen:
Ihr Versicherungsexperte ist ein Mann mit Doktortitel im Alter von 50 Jahren.
('Ein Mann' und 'Alter' im Dating-Filter, '50' im Pharma-Filter, 'sex' und 'tit' im Porno-Filter).

Dieser Content-Filter addiert die Werte nur. Es gibt auch Wortfilter, die bei bestimmten erlaubten Begriffen auch bestimmte Punkte wieder abziehen. Beispiel: Brust (+10, evtl. Porno), Krebs (-20). Aber das macht dieser Filter nicht.

Deshalb ist er meiner Meinung nach aktuell wirklich nur sehr eingeschränkt nutzbar.
Bis dann,
Stephan

Gesperrt