Request: DNS-Namen in den Netzwerkobjekten

Moderator: Securepoint

Gesperrt
toknowit
Beiträge: 16
Registriert: So 18.11.2007, 14:09
Wohnort: Detmold
Kontaktdaten:

Request: DNS-Namen in den Netzwerkobjekten

Beitrag von toknowit »

Liebes Support-Team ;)

Ich hätte eine bitte bzgl. den Netzwerkobjekten.
Wäre es möglich in eins der nächsten Updates das Eintragen von DNS-Namen für Netzwerkobjekte zu ermöglichen?
Habe derzeit ein Problem mit einem Mail Cluster. Dies musste abgeschaltet werden und ist nun unter anderer IP aber dem selben DNS-Namen erreichbar. Und deswegen funktionierte lange Zeit kein Mailversand!


Mit freundlichen Grüßen aus Detmold
Mit freundlichen Grüßen
Holger Coenen
---
tki solutions
---
Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen.
>

Andreas
Securepoint
Beiträge: 124
Registriert: Di 18.03.2008, 15:56
Wohnort: Wrestedt
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas »

Das ist schwierig - es müsste dann ja nicht nur bei jeder Anwendung einer Regel eine DNS-Abfrage stattfinden, sondern es müsste bei jedem Ereignis eine DNS-Abfrage stattfinden OB diese Regel zutrifft. Das ganze ist performancetechnisch kaum bis garnicht abbildbar.
Such dir einen Beruf den du liebst und du musst nie wieder arbeiten! (chinesische Weisheit)

achim
Beiträge: 255
Registriert: Fr 09.03.2007, 11:42
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von achim »

das dies performance kostet ist klar und über den sinn könnte man auch noch streiten...

...aber wenn ein mechanismus implementiert wäre, der alle x minuten den namen auflöst und in cached, wäre die performance nicht das schwierigste.

schwieriger wäre die einbindung der Anwendungsebene in die "layer 3/4" firewall...

irgendwo hatten wir das thema schon hier im forum

achim
Beiträge: 255
Registriert: Fr 09.03.2007, 11:42
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von achim »

ah hier: http://www.securepoint.de/support/topic.php?id=268
wird wohl immernoch geprüft...

toknowit
Beiträge: 16
Registriert: So 18.11.2007, 14:09
Wohnort: Detmold
Kontaktdaten:

Beitrag von toknowit »

ah hier: http://www.securepoint.de/support/topic.php?id=268
wird wohl immernoch geprüft..
mhhh....^^ also genau das meine ich :D

Weil das gleiche Problem trat bei einem unserer Kunden auf und ich stand da erstmal auf den Schlauch :P
Hinterher hat sich heraus gestellt, das ein Mail-Cluster abgeschaltet worden ist wg. und der DNS-Name temporär auf eine andere IP-Adr. Umgezogen und da hatten wir dann den Salat :shock:

Also wenn es z.b nur 2-3 Einträge sind (mail-server wären da wphl wichtig ;)) sollte das kein Prob. sein, oder sehe ich da was falsch?oO
Mit freundlichen Grüßen
Holger Coenen
---
tki solutions
---
Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen.
>

Gesperrt