Securepoint Security Solutions Support Forum

Moderator: Securepoint

 
achim
Themen-Autor
Beiträge: 255
Registriert: Fr 09.03.2007, 11:42
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

ttyS0: ioctl: Input/output error

Mo 06.04.2009, 17:16

seit dem update auf 5888 (per CD, es wurden einige Updates ausgelassen) bekomme ich auf einer HP Worksation xw6200 im 10 sekunden-takt folgende meldung im log:

agetty[3757]: ttyS0: ioctl: Input/output error

Ich hab schon alle nicht benötigten Schnittstellen im Bios deaktiviert... ohne Erfolg.

Hat jemand einen Tipp, wo ich Infos sammeln kann bzw. hat sogar jemand ne lösung?
 
A. Rietz
Beiträge: 116
Registriert: Sa 11.08.2007, 16:27
Wohnort: Velbert / Germany
Kontaktdaten:

ttyS0: ioctl: Input/output error

Mo 06.04.2009, 17:38

Hallo Achim,

diesen Fehler habe ich schon mehrmals festgestellt.
Sowohl wenn keine Tastatur angeschlossen ist, als auch wenn eine 19" Konsole angeschlossen ist. Welche 19" Konsolen problemlos arbeiten und welche nicht kann ich leider nicht genau beschreiben.

Hoffe ich konnte ein wenig helfen

Grüße
A. Rietz
Some people want it to happen, some wish it would happen, others make it happen.
 
achim
Themen-Autor
Beiträge: 255
Registriert: Fr 09.03.2007, 11:42
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

ttyS0: ioctl: Input/output error

Di 07.04.2009, 08:10

Danke für die Antwort.

bedeutet dass, das der Fehler definitiv an der Maus/Tastatur liegt? (hatte eher mit nem seriellen Port gerechnet)
Auf jeden Fall ist die Firewall wirklich immer an einer KVM-Switch gewesen.

Ich teste später mal und melde mich dann wieder.

Achim
Zuletzt geändert von achim am Di 07.04.2009, 08:14, insgesamt 1-mal geändert.
 
achim
Themen-Autor
Beiträge: 255
Registriert: Fr 09.03.2007, 11:42
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

ttyS0: ioctl: Input/output error

Di 07.04.2009, 13:53

ok, es liegt nicht an der kvm-switch.
ich habe nun eine PS-Maus/Tastatur + Monitor angeschlossen und der Fehler besteht weiterhin.

unter /etc/inittab
finde ich folgenden Eintrag:

ttyS0:linux:/sbin/agetty ttyS0 9600

kann ich da was dran drehen?
auskommentieren? wofür ist der?
Zuletzt geändert von achim am Di 07.04.2009, 13:53, insgesamt 1-mal geändert.
 
achim
Themen-Autor
Beiträge: 255
Registriert: Fr 09.03.2007, 11:42
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

ttyS0: ioctl: Input/output error

Sa 21.08.2010, 19:10

Ich wollte den threat hier noch einmal aufmachen...

Ich habe gerade eine nagelneue RC300 mit einer normalen USB-Tastatur und einem Monitor dran gestartet.
wieder ca. im 5 Sekunden Takt:

agetty[xxxx]: ttyS0: ioctl: Input/output error

Jemand ne Idee?
(Tastatur/Monitor etc. alles schon getauscht)
Zuletzt geändert von achim am Sa 21.08.2010, 19:10, insgesamt 1-mal geändert.
 
Benutzeravatar
Mario
Securepoint
Beiträge: 192
Registriert: Mi 04.04.2007, 10:47
Wohnort: Bäckerei

ttyS0: ioctl: Input/output error

Mo 23.08.2010, 10:55

Probieren Sie bitte, den 1. COM-Port einzuschalten.

Die Firewall stellt ueber den 1. COM-Port ein Terminal zur Verfuegung. Existiert der COM-Port nicht >> Fehlermeldung.
Zuletzt geändert von Mario am Mo 23.08.2010, 10:57, insgesamt 1-mal geändert.
Rise from your grave!
 
achim
Themen-Autor
Beiträge: 255
Registriert: Fr 09.03.2007, 11:42
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

ttyS0: ioctl: Input/output error

Mo 23.08.2010, 11:00

Danke,

ich werde es testen, wenn ich die Firewall mal wieder abschalten "darf", um ans Bios zu gelangen.

wichtiger ist für mich erstmal die Multipath-Thematik:
http://www.securepoint.de/support/topic.php?id=1138

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste