verlorenes Passwort zurücksetzen

Ein Forum für Leitfäden rund um Securepoint und verwandte Themen. Beachten Sie, dass dies kein Support-Forum ist.

Moderator: Securepoint

Antworten
Andreas
Securepoint
Beiträge: 127
Registriert: Di 18.03.2008, 15:56
Wohnort: Wrestedt
Kontaktdaten:

verlorenes Passwort zurücksetzen

Beitrag von Andreas »

Hallo,

Es muss nicht immer nur Schusseligkeit sein, die dazu führt, dass das Passwort für den Admin-User einer Security-Appliance verlorengeht. Oft übernimmt man die Administration von einem Mitarbeiter, der nicht mehr im Unternehmen ist und seine Arbeit nicht oder nur unzureichend dokumentiert hat. Es gibt aber eine Möglichkeit, das Passwort trotzdem zurückzusetzen.

Voraussetzung ist, dass die Appliance über einen Monitoranschluß verfügt. Falls dies bei einer älteren Appliance nicht der Fall ist, ist aber noch nicht alle Hoffnung verloren - auf der Hauptplatine der Appliance ist eine Pfostenleiste für einen Monitoranschluß vorhanden. Das dazu nötige Kabel kann bei Wortmann bezogen werden. Zusätzlich wird eine Tastatur mit USB-Anschluss benötigt.

Sie schließen Monitor und Tastatur an die Appliance an und booten diese neu. Im Bootmenü haben Sie die Auswahl zwischen "securepoint" und "securepoint change configuration" wählen. Wählen Sie bitte die zweite Option. Die anschließende Frage nach einer Konfiguration beantworten Sie mit "none" und die Appliance bootet mit der Standardkonfiguration, an die Sie sich mit admin/insecure anmelden können.

Ist dies erfolgt, gehen Sie folgendermaßen vor:

Laden Sie Ihre Konfiguration:

config load wizard (oder wie die Konfig auch immer heisst)

Sie sind jetzt als admin an Ihrer Konfiguration angemeldet, ohne das Passwort zu kennen :P

Jetzt können Sie Ihr Passwort zurücksetzen:

change user admin admin admin 1

Und schon kommen Sie wieder per Manager oder ssh auf ihre Firewall! :D
ach ja und nicht vergessen: Nach Änderung des Passworts bitte die Konfiguration speichern:

config save

Weiterhin ist die Netzwerkkonfiguration nach Laden der Konfiguration u.U. noch nicht aktiv, dann sollte man einmal die Schnittstellen aktualisieren:

update interface
Andreas
Zuletzt geändert von Andreas am Fr 12.08.2011, 09:18, insgesamt 1-mal geändert.
Such dir einen Beruf den du liebst und du musst nie wieder arbeiten! (chinesische Weisheit)

hurikhan77
Beiträge: 34
Registriert: Do 30.10.2008, 15:44

Beitrag von hurikhan77 »

Ich bin zufällig hierüber gestolpert und hatte mal einen Blog-Eintrag geschrieben, der in diesem Zusammehang (Zurücksetzen des PW auf Headless-Appliance) interessant sein kann:

http://hurikhan77.wordpress.com/2008/08 ... ucksetzen/

Andreas
Securepoint
Beiträge: 127
Registriert: Di 18.03.2008, 15:56
Wohnort: Wrestedt
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas »

ach ja und nicht vergessen: Nach Änderung des Passworts bitte die Konfiguration speichern:

config save

Weiterhin ist die Netzwerkkonfiguration nach Laden der Konfiguration u.U. noch nicht aktiv, dann sollte man einmal die Schnittstellen aktualisieren:

update interface
Zuletzt geändert von Andreas am Di 01.02.2011, 12:18, insgesamt 1-mal geändert.
Such dir einen Beruf den du liebst und du musst nie wieder arbeiten! (chinesische Weisheit)

Benutzeravatar
David
Securepoint
Beiträge: 436
Registriert: Di 09.02.2016, 14:01

Beitrag von David »

Für die Zukunft: Dies ist in der aktuellen Firmware nicht mehr möglich.
Mit freundlichen Grüßen

David Gundermann
Head of Mobile Security
Tel. 04131/2401-0
Fax 04131/2401-50

Securepoint GmbH
Bleckeder Landstraße 28
D-21337 Lüneburg
http://www.securepoint.de

bac1x
Beiträge: 10
Registriert: Do 28.01.2021, 19:02

Beitrag von bac1x »

habe das selbe Problem , von dem ich die Securepoint RC 100 V11 bekommen habe ist verstorben , leider kommt beim starten kein Bootmenü oder muss man eine gewisse Taste drücken , oder hat man nur noch die möglichkeit einer neu installation und wenn ja wo bekomm ich die Software?

vielen Dank
Lars

Benutzeravatar
Mario
Securepoint
Beiträge: 717
Registriert: Mi 04.04.2007, 10:47
Wohnort: Bäckerei

Beitrag von Mario »

Bei der UTM v11 und hoeher kommen Sie ohne das korrekte Passwort nicht mehr an das Geraet heran.
Mit freundlichen Grüßen

Mario Rhein
Support
Tel. 04131/2401-0
Fax 04131/2401-50

Securepoint GmbH
Blecker Landstr. 28
D-21337 Lüneburg
https://www.securepoint.de

bac1x
Beiträge: 10
Registriert: Do 28.01.2021, 19:02

Beitrag von bac1x »

Mario hat geschrieben: Bei der UTM v11 und hoeher kommen Sie ohne das korrekte Passwort nicht mehr an das Geraet heran.
möglichkeit einer Neuinstallation auch als Nicht Reseller ? 

Benutzeravatar
Mario
Securepoint
Beiträge: 717
Registriert: Mi 04.04.2007, 10:47
Wohnort: Bäckerei

Beitrag von Mario »

Sie brauchen ein aktuelles UTM-Image. Das gibt es nur ueber das Resellerportal. Sobald Sie das haben, laesst sich die Firewall per USB-Stick neu aufsetzen. Dann brauchen Sie noch die entsprechende Lizenz zu dem Geraet.
Mit freundlichen Grüßen

Mario Rhein
Support
Tel. 04131/2401-0
Fax 04131/2401-50

Securepoint GmbH
Blecker Landstr. 28
D-21337 Lüneburg
https://www.securepoint.de

bac1x
Beiträge: 10
Registriert: Do 28.01.2021, 19:02

Beitrag von bac1x »

Mario hat geschrieben: Sie brauchen ein aktuelles UTM-Image. Das gibt es nur ueber das Resellerportal. Sobald Sie das haben, laesst sich die Firewall per USB-Stick neu aufsetzen. Dann brauchen Sie noch die entsprechende Lizenz zu dem Geraet.

das ist Schade :( ist die Lizenz Gerät gebunden anhand der Seriennummer , oder Benutzer gebunden ? 

dann habe ich noch ein weiteres Problem mit einer anderen RC 100 V11 dort blinken nur 2 vordere LEDs kurz orange auf wenn man ein Netzteil reinsteck , anschalten passiert nichts.

vielen dank

Benutzeravatar
Mario
Securepoint
Beiträge: 717
Registriert: Mi 04.04.2007, 10:47
Wohnort: Bäckerei

Beitrag von Mario »

Die Lizenz ist an einen Kunden gebunden, der Kunde entsprechend an seinen Reseller
Mit freundlichen Grüßen

Mario Rhein
Support
Tel. 04131/2401-0
Fax 04131/2401-50

Securepoint GmbH
Blecker Landstr. 28
D-21337 Lüneburg
https://www.securepoint.de

Benutzeravatar
Mario
Securepoint
Beiträge: 717
Registriert: Mi 04.04.2007, 10:47
Wohnort: Bäckerei

Beitrag von Mario »

Passiert auch am Monitor selbst nichts?
Mit freundlichen Grüßen

Mario Rhein
Support
Tel. 04131/2401-0
Fax 04131/2401-50

Securepoint GmbH
Blecker Landstr. 28
D-21337 Lüneburg
https://www.securepoint.de

bac1x
Beiträge: 10
Registriert: Do 28.01.2021, 19:02

Beitrag von bac1x »

Mario hat geschrieben: Passiert auch am Monitor selbst nichts?
leider nicht , mittlere und rechte Led flackern nur fürn paar sek kurz Bildschirm bleibt schwarz.

Benutzeravatar
Mario
Securepoint
Beiträge: 717
Registriert: Mi 04.04.2007, 10:47
Wohnort: Bäckerei

Beitrag von Mario »

Dann wuerde ich sagen das das Mainboard oder das Netzteil defekt sind
Mit freundlichen Grüßen

Mario Rhein
Support
Tel. 04131/2401-0
Fax 04131/2401-50

Securepoint GmbH
Blecker Landstr. 28
D-21337 Lüneburg
https://www.securepoint.de

bac1x
Beiträge: 10
Registriert: Do 28.01.2021, 19:02

Beitrag von bac1x »

Mario hat geschrieben: Dann wuerde ich sagen das das Mainboard oder das Netzteil defekt sind
Mainboard , da netzteil mit der anderen Secure geht 

bac1x
Beiträge: 10
Registriert: Do 28.01.2021, 19:02

Beitrag von bac1x »

Möglichkeit als nicht Reseller eine unlizensierte / unregistrierte Version zu bekommen ?

Benutzeravatar
Mario
Securepoint
Beiträge: 717
Registriert: Mi 04.04.2007, 10:47
Wohnort: Bäckerei

Beitrag von Mario »

Im Resellerportal einen Account erstellen. Kann es aber nicht versprechen. Die Images sind nur dort herunter zu laden.
Mit freundlichen Grüßen

Mario Rhein
Support
Tel. 04131/2401-0
Fax 04131/2401-50

Securepoint GmbH
Blecker Landstr. 28
D-21337 Lüneburg
https://www.securepoint.de

bac1x
Beiträge: 10
Registriert: Do 28.01.2021, 19:02

Beitrag von bac1x »

hab ich gemacht Daumen drücken das ich freigeschaltet werde.

bac1x
Beiträge: 10
Registriert: Do 28.01.2021, 19:02

Beitrag von bac1x »

meine Reseller Anmeldung wird wohl leider nicht akzeptiert :(

Benutzeravatar
Mario
Securepoint
Beiträge: 717
Registriert: Mi 04.04.2007, 10:47
Wohnort: Bäckerei

Beitrag von Mario »

Dann vielleicht einmal direkt anrufen. Ich kann da, wie gesagt, nichts versprechen.

Zum Betreiben der Firewall ist eine Lizenz notwendig. Zur Not an den Reseller wenden.
Mit freundlichen Grüßen

Mario Rhein
Support
Tel. 04131/2401-0
Fax 04131/2401-50

Securepoint GmbH
Blecker Landstr. 28
D-21337 Lüneburg
https://www.securepoint.de

Antworten