Mailversand über einen Port != 25

Ein Forum für Leitfäden rund um Securepoint und verwandte Themen. Beachten Sie, dass dies kein Support-Forum ist.

Moderator: Securepoint

Antworten
Benutzeravatar
Erik
Securepoint
Beiträge: 1469
Registriert: Fr 07.11.2008, 11:50

Mailversand über einen Port != 25

Beitrag von Erik »

Standardmäßig wird bei Verwendung der Smarthost-Funktion versucht, die Mail auf Port 25 an diesen Smarthost zuzustellen.

Einige Provider nehmen (ausgehende) Emails ihrer Kunden aber auf einem anderen Port an. Damit das Mailrelay der Firewall z.B. auf Port 587 mit dem Smarthost spricht, klicken Sie im Webinterface auf Extras -> Erweiterte Einstellungen -> Vorlagen -> sendmail -> /etc/mail/sendmail.mc und ersetzen den Teil zwischen

Code: Alles auswählen

#IF ${ENABLE_SMARTHOST}=1
[...]
#ENDIF
durch folgende Zeilen:

Code: Alles auswählen

define(`confAUTH_OPTIONS', `A')dnl
define(`RELAY_MAILER_ARGS', `TCP $h 587')dnl
define(`SMART_HOST', `relay:${SMARTHOST_ADDR}')dnl
define(`confAUTH_MECHANISMS', `EXTERNAL GSSAPI DIGEST-MD5 CRAM-MD5 LOGIN PLAIN')
FEATURE(`authinfo',`hash -o /etc/mail/auth_info')
-> Vorlage speichern -> Profit
Zuletzt geändert von Erik am Mi 19.10.2011, 11:40, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten