Openvpn und Windows 64bit

Ein Forum für Leitfäden rund um Securepoint und verwandte Themen. Beachten Sie, dass dies kein Support-Forum ist.

Moderator: Securepoint

Antworten
Andreas
Securepoint
Beiträge: 124
Registriert: Di 18.03.2008, 15:56
Wohnort: Wrestedt
Kontaktdaten:

Openvpn und Windows 64bit

Beitrag von Andreas »

Hallo,

der Openvpn-Client, der sich von der Securepoint-Appliance herunterladen lässt, läuft bekanntermaßen nicht unter den 64bit-Versionen von Windows. Grund hierfür ist, dass der in openvpn-portable enthaltene tap32-Treiber nicht von Microsoft signiert ist und sowohl Vista als auch Windows 7 in der 64bit-Version die Installation desselben strikt verweigert.

Deshalb muss auf dem Client die aktuelle Version (derzeit 2.1.1) des Standard-Openvpn-Zweigs installiert werden, weil diese mit den 64bit-Versionen von Windows kompatibel ist (unser openvpn-portable-Client ist ja ein in der Opensource-Welt weit verbreiteter "Code fork", also ein Ableger des eigentlichen openvpn-Projekts). Danach kann der mobile Client von unserer Appliance problemlos benutzt werden.

Derzeit sind die kompatiblen Treiber noch nicht in der portablen Openvpn-Version nachgezogen. Sobald dies erfolgt ist, wird voraussichtlich auch zeitnah unser Client aktualisiert, so dass der Betrieb auch ohne diesen Workaround funktioniert.

Die aktuelle Openvpn-Installation gibt es hier:

http://www.openvpn.net/index.php/open-s ... loads.html

Guten Rutsch!

Andreas
Zuletzt geändert von Andreas am Mo 28.12.2009, 14:37, insgesamt 1-mal geändert.
Such dir einen Beruf den du liebst und du musst nie wieder arbeiten! (chinesische Weisheit)

Antworten