Securepoint Security Solutions Support Forum

Moderator: Securepoint

 
PromiseYou
Themen-Autor
Beiträge: 6
Registriert: Sa 23.02.2019, 10:23

badauth beim Versuch ein Update zu machen

Sa 23.02.2019, 12:32

Moin zusammen :)

Wie fast alle hier, habe auch ich ein Problem  :blush:
Nach einer Proviederumstellung muss ich mir einen eigenen VPN-Server konfigurieren. Hierzu habe ich mir als Bastler einen RasPi genommen.
Zuerst hatte ich die Standardkonfiguration genutzt, und es lief auch soweit. Jedoch wollte ich nun auf IPv6 umstellen, da mein Router eine volle IPv6 Unterstützung biete, und ich somit die IPv4 automatisch über IPv6 geroutet wird.
Zuerst habe ich gedacht, dass es reicht, nur meine Server.conf anzupassen. was jedoch ein Irrtum war. Somit habe ich in meinem Account einen IPv6 Zugang eingerichtet. Ich musste feststellen, dass beim nächsten Update lediglich die IPv4 erneuert wurde.
Somit habe ich die IPv4 deaktiviert, und für die IPv6 ein neues Token erzeugt.
Leider bekomme ich seither immer ein "badauth"

Es ist egal, ob ich es im Router via Port 80 oder 443 (http / https) versuche oder via ddclient. Auch eine Umstellung des Updateservers auf 'update.spdyn.de/nic/update?hostname=<domain>&myip=<ip6addr>' (Vorher nur 'update.spdyn.de' brachte keinen Erfolg.

Meine ddclient.conf


protocol=dyndns2
usev6=if, if=eth0
#server=update.spdyn.de
server=update.spdyn.de/nic/update?hostname=<domain>&myip=<ip6addr>
ssl=yes
login=HostName.my-server.de
password='TOKEN'
HostName.my-router.de



Wenn ich das Script starte, erhalte ich meine neue öffentliche IPv6, jedoch auch folgende Ausgabe:
(# ddclient -daemon=0 -debug -verbose -noquiet 2 /etc/ddclient.con) <-- Scriptaufruf mit Fehlerausgabe

DEBUG:    get_ip: using if, eth0 reports 2003:df:abcd:abcd:abcd:abcd:abcd:abcd
DEBUG:    
DEBUG:     nic_dyndns2_update -------------------
INFO:     setting IP address to 2003:df:abcd:abcd:abcd:abcd:abcd:abcd for HostName.my-router.de
UPDATE:   updating HostName.my-router.de
DEBUG:    proxy  = 
DEBUG:    url    = http://update.spdyn.de/nic/update?hostname=<domain>&myip=<ip6addr>/nic/update?system=dyndns&hostname=HostName.my-router.de&myip=2003:df:abcd:abcd:abcd:abcd:abcd:abcd
DEBUG:    server = update.spdyn.de
CONNECT:  update.spdyn.de
CONNECTED:  using SSL
SENDING:  GET /nic/update?hostname=<domain>&myip=<ip6addr>/nic/update?system=dyndns&hostname=HostName.my-router.de&myip=2003:df:abcd:abcd:abcd:abcd:abcd:abcd HTTP/1.0
SENDING:   Host: update.spdyn.de
SENDING:   Authorization: Basic HASHTag
SENDING:   User-Agent: ddclient/3.8.3
SENDING:   Connection: close
SENDING:   
RECEIVE:  HTTP/1.1 401 Unauthorized
RECEIVE:  Server: openresty
RECEIVE:  Date: Sat, 23 Feb 2019 09:23:13 GMT
RECEIVE:  Content-Type: text/html; charset=UTF-8
RECEIVE:  Connection: close
RECEIVE:  Set-Cookie: PHPSESSID=munpknk2aotfsb4ccqldl8fnvb; expires=Sat, 23-Feb-2019 10:23:13 GMT; Max-Age=3600; path=/; secure; HttpOnly
RECEIVE:  Expires: Thu, 19 Nov 1981 08:52:00 GMT
RECEIVE:  Cache-Control: no-store, no-cache, must-revalidate
RECEIVE:  Pragma: no-cache
RECEIVE:  Set-Cookie: PHPSESSID=deleted; expires=Thu, 01-Jan-1970 00:00:01 GMT; Max-Age=0; path=/
RECEIVE:  WWW-Authenticate: Basic realm="spdyn nic update"
RECEIVE:  
RECEIVE:  badauth
FAILED:   updating HostName.my-router.de: authorization failed (HTTP/1.1 401 Unauthorized
FAILED:    Server: openresty
FAILED:    Date: Sat, 23 Feb 2019 09:23:13 GMT
FAILED:    Content-Type: text/html; charset=UTF-8
FAILED:    Connection: close
FAILED:    Set-Cookie: PHPSESSID=munpknk2aotfsb4ccqldl8fnvb; expires=Sat, 23-Feb-2019 10:23:13 GMT; Max-Age=3600; path=/; secure; HttpOnly
FAILED:    Expires: Thu, 19 Nov 1981 08:52:00 GMT
FAILED:    Cache-Control: no-store, no-cache, must-revalidate
FAILED:    Pragma: no-cache
FAILED:    Set-Cookie: PHPSESSID=deleted; expires=Thu, 01-Jan-1970 00:00:01 GMT; Max-Age=0; path=/
FAILED:    WWW-Authenticate: Basic realm="spdyn nic update"
FAILED:    
FAILED:    badauth
FAILED:    )


und auch der Update via Router geht nicht. Hier bekomme ich nur ein sehr kurzes Protokoll '(D002-1) Aktualisierung für Dynamic DNS war nicht erfolgreich. Der Dynamic DNS Anbieter meldet <Fehler bei der Authentifizierung (badauth)>'

und nun weiß ich nicht weiter  :rolleyes:

Ich habe nun dutzende Internetseiten durchsucht, und gefühlt 100mal alles kontrolliert. Jedoch scheint sich mein Fehler unter einem meiner TippEx Kleckse auf dem Monitor zu verbergen, denn ich finde ihn nicht  :?:
Hat vielleicht jemand beim Lesen den Fehler von mir gefunden?

Freue mich über Anregungen / Hinweise.  :D

PY
 
PromiseYou
Themen-Autor
Beiträge: 6
Registriert: Sa 23.02.2019, 10:23

Re: badauth beim Versuch ein Update zu machen

Mo 25.02.2019, 09:39

Tach Tach ...

Ich kann es mir zwar nicht erklären, aber es geht. 

Was ich diesmal anders gemacht habe? Bevor ich ein neues Token generiert habe, habe ich das alte mit dem Button gelöscht. Das habe ich vorher nie gemacht.
Bin davon ausgegangen, dass das neue Token den alten automatisch überschreibt.

Bis dahin 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste