GUI-Änderung: Clustersynchronisation

Allgemeine Fragen zu Problemen. Keine Fehlerberichte oder Feature-Anfragen

Moderator: Securepoint

Antworten
Tobias U.
Beiträge: 74
Registriert: Di 28.01.2014, 11:51

GUI-Änderung: Clustersynchronisation

Beitrag von Tobias U. »

Die neue Anordnung des Synchronsiationsbuttons find ich zwar grundsätzlich logisch konsequent strukturiert abgelegt, aber trotzdem einen Rückschritt zu vorher, aus diesen Gründen:
  • Die Cluster-Synchronisation ist eine Aktion, die bei der Alltagsadministration ständig verwendet wird. Dass da jetzt ein Klick mehr nötig ist, ist eine deutliche Verschlechterung. Da wünsche ich mir im Gegensatz dazu eher einen Shortcut.
  • Die Cluster-Synchronisation ist eine ziehmlich unkritische Aktion. Den Button in direkter Nähe zum Button Cluster-Reset zu platzieren - der eine tendenziell massive und sehr selten verwendete Konfigurationseinstellung ist - finde ich gefährlich und wird mit Sicherheit manchmal unerwünschte Clusterresets zur Folge haben.

Benutzeravatar
Mario
Securepoint
Beiträge: 958
Registriert: Mi 04.04.2007, 10:47
Wohnort: Bäckerei

Beitrag von Mario »

Moin!

1.: Da wäre unsere Wunschbox die richtige Anlaufstelle. Wir haben es aktuell so implementiert um vor versehentlichen Synchronisieren zu schützen, da vorher je nach angewählten Reiter in den Clustereinstellungen Schalter wanderten/ dazu kamen. (Speichern vs. Synchronisieren) Was eben bei Gewohnheit zum Drücken des falschen Knopfes führen konnte. Deswegen sind diese Bedienelemente nun in einen eigenen Reiter transferiert worden, wo die Menüstruktur immer gleich bleibt. Im ungünstigsten Falle schob man eine Leere Konfiguration von der Backup zu der vielleicht schon fertigen Master, weil man bei der Einrichtung für einen Moment nicht aufpasste.

zu 2.: Das sollte so nicht passieren, da dort eine Abfrage kommt, wo man aktiv eingeben muss, das der Cluster zurück gesetzt werden soll.
Mit freundlichen Grüßen

Mario Rhein
Support
Tel. 04131/2401-0
Fax 04131/2401-50

Securepoint GmbH
Blecker Landstr. 28
D-21337 Lüneburg
https://www.securepoint.de

Tobias U.
Beiträge: 74
Registriert: Di 28.01.2014, 11:51

Beitrag von Tobias U. »

Mario hat geschrieben:1.: Da wäre unsere Wunschbox die richtige Anlaufstelle.
Im ungünstigsten Falle schob man eine Leere Konfiguration von der Backup zu der vielleicht schon fertigen Master, weil man bei der Einrichtung für einen Moment nicht aufpasste.
Das ist in der Tat ein Problem. Da haben wir aber wieder den Problemfall: Secondary -> Primary, der nicht alltäglich ist und den man deswegen vielleicht mit einer Abfrage schützen könnte, was dann widerrum nicht wehtut, weil es so selten vorkommt.
zu 2.:  Das sollte so nicht passieren, da dort eine Abfrage kommt, wo man aktiv eingeben muss, das der Cluster zurück gesetzt werden soll.
Ich habe das vermutet, war aber nicht so verwegen es auf dem Produktivsystem direkt auszuprobieren.

---

Trotzdem ist der Sync von Primary -> Secondary jetzt einen Klick weiter entfernt, was lästig ist.

Benutzeravatar
Mario
Securepoint
Beiträge: 958
Registriert: Mi 04.04.2007, 10:47
Wohnort: Bäckerei

Beitrag von Mario »

Okay, da gerne in der Wunschbox Ideen hinterlassen. Wir freuen uns ueber Anregungen!
Mit freundlichen Grüßen

Mario Rhein
Support
Tel. 04131/2401-0
Fax 04131/2401-50

Securepoint GmbH
Blecker Landstr. 28
D-21337 Lüneburg
https://www.securepoint.de

Antworten