Securepoint Security Solutions Support Forum

Moderator: Securepoint

 
DanielPeeh
Themen-Autor
Beiträge: 2
Registriert: Di 18.12.2018, 15:08

SSL VPN Roadwarrior und DNS

Do 14.02.2019, 15:06

Hallo,

meine Roadwarrior können nur manchmal interne Adressen auflösen.
Klingt komisch, ist es auch.

1. Ich konfiguriere meine Roadwarrior immer an einer getrennten Internetleitung.
2. In den globalen VPN Einstellungen der UTM habe ich meine beiden internen DNS Server angegeben.
3. ich lösche den DNS-cache und versuche den Namen "ServerA" aufzulösen
3a. an meiner Testleitung klappt alles prima, die interne IP wird aufgelöst
3b. an der Internetleitung meines Roadwarriors klappt die Namensauflösung nicht. Egal in welcher schreibweise - ServerA oder ServerA.Domäne.de

Wie gesagt, wir reden vom selben Endgerät und ohne irgendwelche Änderungen an der Konfiguration. Beim ersten Fall, dachte ich noch an ein Problem im Heimnetz des Users. Das identische Problem ist jetzt jedoch bei mehreren Usern aufgetreten. Ich löse es derzeit, indem ich die wichtigsten Adressen in die hosts eintrage.

Mir fehlt gerade der Ansatz für weitere Fehleranalyse. Was kann ich schauen / testen / falsch gemacht haben?

mfg
 
kennethj
Beiträge: 227
Registriert: Di 25.04.2017, 10:17

Re: SSL VPN Roadwarrior und DNS

Do 14.02.2019, 18:21

Hallo,

Wurde auch die Search Domain in den Einstellungen des OpenVPN Tunnels hinterlegt?

Gruß

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast